https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de


Mittwoch, 20. Juni 2007

NEUE KORNKREISE IN ENGLAND, SLOWENIEN UND BELGIEN

Kornkreis-S bei Westbury | Copyright: Steve Alexander

Saarbrücken/ Deutschland - Wie das Archiv von "Kornkreise-Forschug.de" berichtet, wurden auch in den vergangenen Tagen weltweit weitere Kornkreise entdeckt. Besonders neue Formationen in England, Belgien und Slowenien sorgten für Interesse.


Am 14. Juni wurde bei am Westbury Hill, nahe dem "Westbury White Horse" in Wiltshire eine S-förmige Formation aus 19 sich überlagernden Kreisen bzw. Sicheln entdeckt. Auch wenn das Muster aus der Luft schön anzusehen ist, liegen bisher keine Informationen über die wirkliche Entstehungszeit und - dauer vor.
Da die Formation etwas außerhalb der bekannten Kornkreisgegend liegt, die Gegend also nicht von Kornkreisfans regelmäßig abgesucht oder überflogen wird, und der Kornkreis von einem Kornkreis-Enthusiasten gemeldet wurde, der selbst zugibt, Kornkreise anzulegen und sich als "Kornkreis-Künstler" bezeichnet, sollte diese Meldung was eine Einstufung der Echtheit des Muster anbetrifft, mit Vorsicht bewertet werden.

Kornkreisformation an den West Woods in Wiltshire | Copyright: Nick Nicholson / A. Müller

Zwei Tage später wurde dann am Fuße der West Woods nahe Lockeridge in der Grafschaft Wiltshire ein kleines Muster aus Ringen und Kreisen entdeckt.

Kornkreis bei Waterloo | Copyright: Vincent Mahieu - www.cropcirclewaterloo.be

Ebenfalls am 16. Juni wurde bei Waterloo in Belgien eine weitere, blumenförmige Formation in einem Weizenfeld entdeckt. Hierzu liegen uns außer den Fotoaufnahmen noch keine weiteren Informationen vor.

Planetensystem als Kornkreis | Copyright: Angelina Premdehar

Bereits zuvor wurden auch in Slowenien weitere Kornkreise Kornkreise entdeckt und Dokumentiert. Nahe Maribor fand sich am 9. Juni ein Einzelkreis von 18 Metern Durchmesser. Am 13. Juni wurde bei Vljuto ein auffallend wackelig geratenes Design, das an eine Planetensystem erinnert ebenfalls in Weizen entdeckt. Als Vorlage für diesen Kornkreis dienten offenkundig Formationen, wie sie vor allem 1995 in England entdeckt wurden.

Quelle: kornkreise-forschung.de / cropcircleconnector.com / lucypringle.co.uk / temporarytemples.co.uk / cropcirclewaterloo.be
Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de
(falls nicht anders angegeben)


Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung.


WEITERE MELDUNGEN finden Sie auf unserer STARTSEITE