https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de


Montag, 19. November 2007

Ridley Scott verfilmt Mystery-Thriller über Stonehenge

Stonehnege | Copyright: Frank Laumen

Wiltshire/ England – Der britische Regisseur Ridley Scott plant als eines seiner zukünftigen Projekte den Mystery-Thriller „Stones“ zu verfilmen. Einer der Hauptdrehorte soll darin der legendäre Steinkreis von Stonehenge in der südenglischen Grafschaft Wiltshire sein.

Wie der englische „The Guardian“ berichtet, dreht sich die Geschichte von „Stones“ um die mysteriöse Zerstörung zahlreicher prähistorischer Heiligtümer rund um den Globus und die magischen Kräfte mit welchen Stonehenge all die Vorkommnisse miteinander verbindet.

Außer dem Regisseur Ridley Scott der neben seinem aktuellen Kinsostreifen „American Gangster“ Kultfilme wie „Alien“, „Blade Runner“ oder die Geschichtsverfilmungen, „1492“ und „Gladiator“ verfilmt hat, sind lediglich der Autor Matt Cirulnick und Produzent Scott Free bekannt. Zur Besetzung des Films liegen noch keine Informationen vor Wegen der andauernden Streikwelle der Drehbuchschreiber in Hollywood, stecke die Planung und Entwicklung des Projekts derzeit fest, so der „Guardian“.

www.grenzwissenschaft-aktuell.de
>>> HIER können Sie unseren täglichen Newsletter bestellen <<<

Zurzeit dreht Scott mit Leonardo DiCaprio und Russel Crowe den Thriller „Body of Lies“ in dem ein ehemaliger Journalist von der CIA beauftragt wird, einen Al-Qaida in Jordanien aufzuspüren. Danach soll Scotts neue Version von Robin Hood unter dem Titel „Nottingham“ verfilmt werden - wiederum mit Russel Crowe in einer Hauptrolle. Hier will Scott die bekannte Legende um den „König der Diebe“ umkehren und die Geschichte des jetzt guten Sheriffs erzählen, der sich mit dem (vermutlich) bösen Robin Hood um die Gunst der Jungfer Marian streitet.

Filme von Ridley Scott:

- - -

Quelle: guardian.co.uk / grenzwissenschaft-aktuell.de
Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de
(falls nicht anders angegeben)


Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung.


WEITERE MELDUNGEN finden Sie auf unserer STARTSEITE