https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de


Dienstag, 30. Dezember 2008

Hong Kong Universität zieht UFO-Kurse zurück

UFO-Sichtung (Illu.) | Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de

Hong Kong - Die Hong Kong University (HKU) hat ihre bereits angekündigten UFO-Kurse, in welchen lokale UFO-Forscher über UFO-Sichtungen und angebliche Alien-Kontakte informieren wollten, zurückgezogen.

Wie "Softpedia.com" unter Berufung auf die Presseagentur AFP berichtet, sollen sich - so die nun zurückgewiesenen UFO-Forscher vom "Hong Kong Institute of Ufology" - Fakultätsangehörige besorgt gezeigt haben, dass die UFO-Forschung durch das Kursangebot akademischen Angeboten gleichgestellt werde.

www.grenzwissenschaft-aktuell.de
>>> HIER können Sie unseren täglichen Newsletter bestellen <<<

Dementgegen verneint Albert Chau von der HKU, dass innerhalb der Universität Druck auf die Entscheidung ausgeübt wurde und zeigt sich weiterhin offen für zukünftige Kurse. Laut Chau hätten die Kursleiter keine bindenden Zeit- und Datumsangaben zu den Kursen machen können. Die ersten Kurse seien ursprünglich bereits für September 2008 angesetzt gewesen, seien jedoch immer wieder verschoben worden. Schlussendlich sei das Angebot dann von der Universität selbst wegen Nichtzustandekommens abgesetzt worden.

Ob die Kurse in Zukunft erneut ausgeschrieben werden sollen wollten weder Universität noch das ufologische Institut kommentieren.

Quellen: grenzwissenschaft-aktuell.de / news.softpedia.com

Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de
(falls nicht anders angegeben)


Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung.


WEITERE MELDUNGEN finden Sie auf unserer STARTSEITE