https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de


Sonntag, 15. März 2009

"Tag der Astrologie“ am 20. März 2009

"Astrologos", historischer Holzschnitt von Jörg Breu, 1531 | Copyright: Public Domain

Heidelberg/ Deutschland - Auch in diesem Jahr 2009 begeht der deutsche Astrologen-Verband (DAV) am 20. März den "Tag der Astrologie". In mehr als 40 Städten sollen Veranstaltungen der Öffentlichkeit darlegen, was seriöse Astrologie ist und was sie nicht ist: "Keine mehr oder weniger unterhaltsame Medienastrologie, keine Wahrsagerei, wohl aber als älteste Symbolsprache der Welt zugleich ein moderner Weg zu Selbsterkenntnis und Lebenshilfe", so der DAV.

Seit 2007 begeht der DAV diesen Tag nun jährlich an jenem Tag, da die Sonne auf ihrer scheinbaren Bahn um die Erde ins Tierkreiszeichen Widder tritt und nach dem astrologischen "Kalender" ein neuer Jahreszyklus beginnt. Dieser so genannte "Widder-Ingress" der Sonne, genau zum kalendarischen Frühlingsbeginn, ist in diesem Jahr am 20. März um 12.45 Uhr MEZ.

Die Regionalstellen und Ausbildungszentren des Deutschen Astrologen-Verbandes, die die Veranstaltungen durchführen, wollen Interessierten vor Ort in ihrer jeweiligen Region durch verschiedene Informationen und Angebote den Zugang zur Astrologie eröffnen. Sie bieten dazu ein reichhaltiges Spektrum an Veranstaltungen und Informationen an. Darunter astrologische Vorträge und offene Diskussionsabende über Astrologie, Abendkurse und Wochenendseminare, astrologische Ausbildungen, Astrologie zur Gesundheitsbildung, Kreative Astrologie, Astrodrama, astrologische Aufstellungsarbeit, Astrologie als Kulturtechnik in Philosophie, Religion usw.

www.grenzwissenschaft-aktuell.de
>>> HIER können Sie unseren täglichen Newsletter bestellen <<<

Die Regionalstellen repräsentieren die Arbeit des Deutschen Astrologen-Verbandes in ihrer jeweiligen Region. Der Deutsche Astrologen-Verband (DAV), gegründet 1947, hat sich zur Aufgabe gesetzt, den seriösen und wissenschaftlichen Umgang mit der Astrologie zu fördern, und tritt für die Qualitätssicherung astrologischer Beratung ein. Neben vielfältigen berufspolitischen und berufspraktischen Hilfestellungen bietet der DAV seinen Mitgliedern
auch eine Verbandsprüfung an. Von den derzeit rund 800 Verbandsmitgliedern haben rund 250 die DAV-Prüfung abgelegt und sorgen als professionelle Berater für ein seriöses Angebot astrologischer Beratung in Deutschland.

Ausführliche Informationen über die Veranstaltungen zum "Tag der Astrologie" finden Sie HIER

Bücher zum Thema:

- - -


>>>WEITERE MELDUNGEN ZUM THEMA<<<

Astrologen-Kommentar zum Internationalen Jahr der Astronomie 2009
8. Januar 2009
Vorhersagen 2008: Astrologen vs. Skeptiker
17. Dezember 2008

Quellen: astrologenverband.de / grenzwissenschaft-aktuell.de
Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de
(falls nicht anders angegeben)


Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung.


WEITERE MELDUNGEN finden Sie auf unserer STARTSEITE