https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de


Freitag, 11. Juni 2010

Neues Teleskop sucht nach fremden Welten, Kometen und Leben im All

Das neue Teleskop TRAPPIST im chilenischen La Silla vor dem Hintergrund einer seiner ersten Aufnahme des Tarantelnebels | Copyright: TRAPPIST/E.Jehin/ESO, Komp: grewi.de

La Silla/ Chile – Mit dem aus Belgien ferngesteuerten "TRAnsiting Planets and PlanetesImals Small Telescope", kurz TRAPPIST, sucht die Europäische Südsternwarte (ESO.org) zukünftig nach Exoplaneten, Kometen im Sonnensystem, dem Ursprung und der Verteilung des Lebens im Universum.

"Erdähnliche Planeten sind die Ziele unserer Suche nach Leben außerhalb unseres Sonnensystems, während die Beobachtung von Kometen uns mehr über die Verteilung Lebens im All aufzeigen soll, da sie auch schon für die Entwicklung des Lebens auf der Erde eine wichtige Rolle gespielt haben", erläutern Michael Gillon, der bei der ESO für das Suchen und Studium von Exoplaneten verantwortlich ist und sein Kollege Emmanuel Jehin.

www.grenzwissenschaft-aktuell.de
+ + + HIER können sie unseren täglichen Newsletter bestellen + + +

TRAPPIST soll die fernen Exolaneten durch hochpräzise Messungen von Helligkeitsschwankungen nachweisen, wie sie auftreten, wenn ein Planet von der Erde aus betrachtet vor seinem Zentralgestirn vorbeizieht. Je größer der Helligkeitsunterschied während eines solchen sogenannten Transits ist, desto größer ist also auch der den Stern umkreisende Planeten bzw. umso enger ist seine Umlaufahn.

Neben der Suche nach fernen Welten soll TRAPPITS auch Kometen erforschen, wie sie von der südlichen Hemisphäre aus zu beobachten sind. Durch die hohe Qualität des neuen Teleskops erhoffen sich die Forscher neue Aufschlüsse über deren molekulare Zusammensetzung.

Bücher zum Thema:

- - -

Quellen: grenzwissenschaft-aktuell.de / eso.org
Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de
(falls nicht anders angegeben)


Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung.


WEITERE MELDUNGEN finden Sie auf unserer STARTSEITE