Freitag, 8. April 2011

Großasteroid passiert im November die Erde innerhalb der Mondumlaufbahn

Radaraufnahme des erdnahen Asteroiden "2005 YU55" beim Vorbeiflug an der Erde am 19. April 2010. Der damalige Abstand von der Erde entsprach noch 2,4 Millionen Kilometer und damit der sechsfachen Monddistanz zur Erde | Copyright: Arecibo Observatory/Michael Nolan

Tucson/ USA - Am 25. Dezember 2005 vom "Spacewatch"-Projekt der "University of Arizona" entdeckt, wird der Asteroid "2005 YU55" die Erde am 8. November 2011 die Erde noch innerhalb der Mondbahn passieren. Eine Gefahr für die Erde bestehe dabei zwar nicht, dennoch wollen Astronomen die Gelegenheit nutzen, um ein zukünftiges Risiko noch besser einschätzen zu können.

Mit einem Durchmesser von 400 Metern wird der Asteroid ein ideales Ziel für Astronomen des "Near-Earth Object Program" am "Jet Propulsion Laboratory" (JPL) der NASA. Mit den neuen Instrumenten nahe Goldstone in Kalifornien als Teil des "Deep Space Network" und dem Radioteleskop von Arecibo auf Puerto Rico erhoffen sich die Astronomen um Don Yeomans sogar Radaraufnahmen des Asteroiden mit einer Auflösung von bis zu fünf Metern erstellen zu können.

Gemeinsam mit weltweit koordinierten optischen Beobachtungen und Untersuchungen des Himmelskörpers im nahen Infrarotbereich, sollte sich ein bislang unerreicht aufschlussreiches Bild eines erdnahen Asteroiden ergeben, der von den Wissenschaftlern als zukünftig potentielles Risiko für die Erde einstufen.

www.grenzwissenschaft-aktuell.de
+ + + HIER können Sie unseren täglichen Newsletter bestellen + + +

Seit der erst 2010 entdeckte Asteroid "2010 XC15" unerkannt und unbeobachtet die Erde 1976 in einem Abstand von nur dem halben Mondumlaufbahn passierte, ist kein großer Asteroid der Erde so nahe gekommen wie "2005 YU55", der die Erde in der nur 0,85-fachen Monddistanz passieren wird.

WEITERE MELDUNGEN ZUM THEMA

Astronomen entdecken Asteroiden auf Erdumlaufbahn
6. April 2011
Bergbau auf Asteroiden in fernen Planetensystemen als Hinweis auf technologisch entwickelte Zivilisationen
31. März 2011
Apophis: Astronomen nehmen potentiellen Killer-Asteroiden erneut ins Visier
15. März 2011

Bücher und DVDs zum Thema:

- - -

Quellen: grenzwissenschaft-aktuell.de / nasa.gov
Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de
(falls nicht anders angegeben)


Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung.


WEITERE MELDUNGEN finden Sie auf unserer STARTSEITE