Donnerstag, 13. Oktober 2011

Kryptozoologe Dr. Jeff Meldrum kommentiert überzogene Medienberichte über sibirische Yeti-Beweise

Archiv: Dr. Jeff Meldrum | Copyright: J. Meldrum / isu.edu/rhi

Pocatello/ USA - Schon kurz nachdem vergangene Woche eine Konferenz die Gründung eines akademischen Instituts zur Erforschung des sibirischen Schneemenschen feierte (...wir berichteten), zitierten internationale Medien vornehmlich die örtlichen Tourismusbehörden mit der Behauptung, die ebenfalls durchgeführte Expedition ins Shoria-Bergland habe "eindeutige Beweise für die Existenz des sibirischen Schneemenschen gefunden". Beteiligte Kryptozoologen bewerten die Ergebnisse der "Expedition" hingegen behutsamer.

In einem Kommentar an den Kryptozoologen Loren Coleman (cryptomundo.com) erklärte der Konferenzteilnehmer Dr. Jeff Meldrum, Anthropologe an der "Idaho State University" und weltweit einer der führenden Sasquatch-Experten, dass die Konferenz selbst zwar wirklich produktiv und erhellend gewesen sei. "Die sogenannte Expedition, war hingegen tatsächlich kaum mehr, als eine Exkursion, bei der einige Orte besucht wurden, um ein Gefühl für die Situation vor Ort zu bekommen."

www.grenzwissenschaft-aktuell.de
+ + + HIER können Sie unseren täglichen Newsletter bestellen + + +

"Leider versetzten die Organisatoren die Teilnehmer (angesichts der eingeladenen Medien und entsprechenden Erklärungen) in eine eher unangenehme Lage.

Dennoch konnte ich gestern einen Tag mit Dimitri Pirkulov und Vadim Makarov, einem Vertreter der neuen Generation von vertrauenswürdigen Forscher und einem Vertreter der alten Garde, verbringen. Dabei hatte ich auch die Gelegenheit, neue Gipsabgüsse von (vor Ort gefundenen) Fußabdrücken in Augenschein zu nehmen. Für mich persönlich war dies eines der Highlights meiner Erlebnisse in Russland."

WEITERE MELDUNGEN ZUM THEMA

Konferenz und Expedition eröffnen akademisches Forschungsinstitut über den russischen Schneemenschen
8. Oktober 2011
Almas: Russischer Kryptozoologe plant staatliches Institut zur Erforschung des russischen Yetis
26. März 2011
Akademisches Fachjournal für Bigfoot-Forschung gegründet

8. September 2011
Forscher fordert Anthropologie heraus: Aktuelle Neandertaler-Rekonstruktionen sind grundlegend falsch - Neandertaler waren Raub-Primaten
23. Mai 2011

Denisova-Mensch war weder Neandertaler noch moderner Mensch

26. Dezember 2010
Zum Fund der neuen Menschenform in Sibirien: Fanden Forscher alten Yeti-Knochen?
27. März 2010
Sensationsfund: Unbekannte Menschenart in Sibirien entdeckt
25. März 2010
Almas-Expedition: Forscher widerspricht Medienberichten

15. Oktober 2010
Russlands Yeti: Expedition findet keine Hinweise auf den Almas
14. Oktober 2010
Expedition will sibirischen Yeti und UFOs suchen
6. September 2010
Jäger retten ertrinkenden Yeti

30. April 2010
Zum Fund der neuen Menschenform in Sibirien: Fanden Forscher alten Yeti-Knochen?
27. März 2010
Sensationsfund: Unbekannte Menschenart in Sibirien entdeckt
25. März 2010
Expedition startet Suche nach sibirischem Yeti
24. März 2009
Rätselhaft: Universitäts-Expedition sucht sibirischen Yeti
19. Februar 2009
Update: Weitere Informationen zur sibirischen Yeti-Expedition
20. Februar 2009
Update: Weitere Ungereimtheiten und Spekulationen zur Yeti-Expedition in Sibirien
22. Februar 2009

Erste genaue Informationen zur sibirischen Yeti-Expedition

26. Februar 2009

Bücher zum Thema:

- - -


Quellen: cryptomundo.com / grenzwissenschaft-aktuell.de
Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de
(falls nicht anders angegeben)


Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung.


WEITERE MELDUNGEN finden Sie auf unserer STARTSEITE