Montag, 21. Mai 2012

Die Sixtinischen Kapelle in 360°


Teilansicht der Sixtinisches Kapelle in 360° 

Vatikan - Kunstliebhaber und Forschern bieten die Vatikanischen Museen in Rom eine Online-Rundumsicht der Sixtinischen Kapelle. Vom Schreibtisch aus können so die berühmten Fresken auf Wänden und Decke betrachtet werden. Neben Decken und Wänden sind auch die Einzelheiten der aufwendigen Bodenmosaiken zu sehen.

1508 wurde die bereits unter Papst Sixtus IV. in der Proportion des Salomonischen Tempels erbaute Kapelle von Michelangelo Buonarroti im Auftrag von Papst Julius mit zahlreichen biblischen Motiven und Szenen ausgestaltet.

www.grenzwissenschaft-aktuell.de
+ + + HIER können Sie unseren täglichen Newsletter bestellen + + +

Das wohl berühmteste Teilstück stellt die "Erschaffung Adams" dar, wenn dieser durch den göttlichen Fingerzeig zu Leben erweckt wird.


Den virtuellen 360°-Rundgang durch die Sixtinische Kapelle finden Sie HIER

Bücher zum Thema:

- - -

grenzwissenschaft-aktuell.de
Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de
(falls nicht anders angegeben)


Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung.


WEITERE MELDUNGEN finden Sie auf unserer STARTSEITE