Dienstag, 31. Juli 2012

Kontroverse: UFO oder Zeppelin? - Flugobjekt über der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in London


Vergrößertes Standbild aus einem der Videos

London (England) - Während die Eröffnungsfeier der Olympischen Sommerspiele 2012 in London von Tausenden von Besuchern vor Ort und zudem von Milliarden Fernsehzuschauern weltweit verfolgt wurde, zeigte sich am Himmel über dem Stadion ein bislang nicht eindeutig identifiziertes Objekt. Während die einen in dem Objekt ein UFO sehen, vermuten andere einen gewöhnlichen Zeppelin. Sicher ist: das Objekt wurde von verschiedenen Kameras eingefangen.

Am deutlichsten wird das Objekt auf den offiziellen Aufnahmen der Eröffnungsfeier, wie sie von zahlreichen TV-Sendern weltweit übernommen wurden.

www.grenzwissenschaft-aktuell.de
+ + + HIER können Sie unseren täglichen Newsletter bestellen + + +

Hier ein Beispiel der Version des "Daily Telegraph". Das fragliche Objekt ist mehrfach bei bzw. ab folgenden Zeitmarkern zu sehen: 0:09, 0:25, 0:57, 1.06, 1:25, 1:50, so zu sehen aber auch auf Mitschnitten beispielsweise von SkyNews und anderen Anstalten weltweit.
Klicken Sie auf die Bildmitte, um das Video zu starten

Während einige skeptische Beobachter zunächst eine Reflexion vermuteten, findet sich das Objekt aber auch auf Aufnahmen anderer Kameras aus anderen Perspektiven, weswegen eine solche Erklärung mit großer Wahrscheinlichkeit ausgeschlossen werden kann.

"Euro-News"-Bericht zur Eröffnungsfeier. Das Objekt ist ab 1:23 zu sehen

Klicken Sie auf die Bildmitte, um das Video zu starten

Ein Goodyear-Zeppelin. | Copyright/Quelle: goodyearblimp.com

Eine andere irdische Erklärungsmöglichkeit sehen viele Betrachter in einem Zeppelin, wie er immer wieder bei vergleichbaren Veranstaltungen eingesetzt wird. Tatsächlich ist bekannt, dass zumindest der US-Sportsender "NBC Olympics / NBC Sports" einen der bekannten "Goodyear Blimps" zur Berichterstattung während der Spiele nutzt und dieser auch bei der Eröffnungszeremonie über dem Stadion im Einsatz war (Pressemitteilung).

Angesichts der Aufnahmen vermuten einige Beobachter jedoch, dass es sich bei dem diskutierten Objekt nicht um einen solchen Zeppelin handelt, da keine Positions- und Sicherheitslichter zu erkennen seien, wie sie für frühere Einsätze vergleichbarer Luftschiffe charakteristisch waren und zum Sicherheitsstandard gerade bei den Olympischen Spielen zählen. Andere sehen hingegen gerade in der hellen Unter- und Oberseite, die von einem dunklen Streifen unterteilt wird, einen Hinweis auf gerade eben jene Art der Goodyear-Luftschiffe (s. kleine Abb. und folgende).


Offizielle Goodyear-Aufnahme des Zeppelin-Einsatzes während der Eröffnungsfeier. | Copyright/Quelle: goodyearblimp.com

Video-Bildvergleich des Objekts über der Eröffnungsfeier mit früheren Aufnahmen eines Goodyear-Zeppelins

Klicken Sie auf die Bildmitte, um das Video zu starten

grenzwisseschaft-aktuell.de
Quelle: youtube.com, goodyear.com
Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de
(falls nicht anders angegeben)


Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung.


WEITERE MELDUNGEN finden Sie auf unserer STARTSEITE