Sonntag, 23. September 2012

USA: Vertrauen in die Massenmedien schwindet


Umfragewerte zum Vertrauen der US-Bürger in den Wahrheitsgehalt der Massenmedien.
| Copyright/Quelle: gallup.com


Washington D.C. (USA) - Das Vertrauen der US-Bürger in ihre Massenmedien, also TV, Print und Radio, schwindet immer mehr: Eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts "Gallup" offenbart nun, dass 60 Prozent der Befragten dem Wahrheitsgehalt der Meldungen ihrer Massenmedien nicht mehr trauen.

Damit erreiche der 2004 zu beobachtenden Trend mit 60 Prozent der Befragten, die wenig oder sogar gar kein Vertrauen mehr in die Aussagen und Berichterstattung der US-Massenmedien haben, im Gegensatz zu 40 Prozent zufriedener Zuschauer. Zuhörer und Leser, seinen bisherigen Höhepunkt.

- Die vollständige Auswertung und Analyse der Umfrage finden Sie HIER

www.grenzwissenschaft-aktuell.de
+ + + HIER können Sie unseren täglichen Newsletter bestellen + + +

grenzwissenschaft-aktuell.de

Quelle: gallup.com
Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de
(falls nicht anders angegeben)


Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung.


WEITERE MELDUNGEN finden Sie auf unserer STARTSEITE