Freitag, 14. Dezember 2012

Luftwaffe Sri Lankas hält nach UFOs Ausschau


Standbild aus einem Zeugenvideo.
| Copyright/Quelle: newsfirst.lk 


Colombo (Sri Lanka) - Glaubt man lokalen Medienberichten, so nimmt in den vergangenen Monaten die Anzahl von Sichtungen unidentifizierter Lichterscheinungen am Himmel über Sri Lanka zu. Jetzt hat sich auch die Luftwaffe des Landes offiziell erklärt.

Man habe den Luftraum über Inselstaat 24 Stunden unter Beobachtung, zitiert Nachrichtensender "NewsFirst" (newsfirst.lk) einen Sprecher der Luftwaffe des Landes.


www.grenzwissenschaft-aktuell.de
+ + + HIER können Sie unseren täglichen Newsletter bestellen + + +

Wie Oberstleutnant Shiras Jalaldeen gegenüber Medienvertretern erklärte, habe man dennoch bislang keine Kenntnis darüber, um was es sich bei den teilweise auf auch Foto und Film dokumentierten Erscheinungen handelt. Zumindest auf den Radarschirmen seien bislang keine Objekte unbekannter Herkunft geortet worden.

Tatsächlich sind die Bilder alleine nur schwer zu beurteilen...


NewsFirst-Bericht über die UFO-Sichtungen in Sri Lanka


Klicken Sie auf die Bildmitte, um das Video zu starten

grenzwissenschaft-aktuell.de
Quelle: newsfirst.lk
Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de
(falls nicht anders angegeben)


Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung.


WEITERE MELDUNGEN finden Sie auf unserer STARTSEITE