Sonntag, 6. Januar 2013

Intelligenztest Sesamstraße, Armstrong-Kontroverse, Temperaturen unter Null, NASA-E-Book, Frostschutzkünstler Feuerkäfer, komplexe Asteroiden und Zwerggalaxien-System Andromeda

Neurologen erforschen geistig Entwicklung von Kindern mit Hilfe der "Sesamstraße"
Gerade die Fernsehserie "Sesamstraße" ist es, die aktuell von US-Wissenschaftlern nun genutzt wurde, um die geistige Entwicklung von Kindern zu erforschen, in dem sie die kindliche Hirnaktivität während des Betrachtens der Sendung mit der Aktivität in den Gehirnen Erwachsener vergleichen, die ebenfalls das US-Kinderprogramm schauten.

Direktlink zur Meldung:
http://www.rochester.edu/news/show.php?id=5212


Raumfahrt-Historiker: "Armstrong hat nicht gelogen!"
In Folge der Kontroverse darum, wann Neil Armstrong sich nun seinen historischen Satz über den "kleinen Schritt für einen Menschen..." ausgedacht hatte, hat sich nun der US-Raumfahrthistoriker Andrew Chaikin in die Diskussion eingebracht und flammend Ruf und Ehre des ersten Mannes auf dem Mond gegenüber Vorwürfen verteidigt, dieser habe 40 Jahre lang gelogen (...wir berichteten).

Direktlink zur Meldung:
http://www.space.com/19136-neil-armstrong-moon-speech-truth.html


www.grenzwissenschaft-aktuell.de
+ + + HIER können Sie unseren täglichen Newsletter bestellen + + +

Physiker erzeugen Temperatur jenseits des absoluten Nullpunkts
Was für die meisten Menschen im Winter normal ist, war in der Physik bislang unmöglich: eine negative Temperatur. Auf der Celsius-Skala überraschen Minus-Grade nur im Sommer. Auf der absoluten Temperatur-Skala, die von Physikern verwendet wird und auch Kelvin-Skala heißt, kann der Nullpunkt jedoch nicht unterschritten werden – zumindest nicht in dem Sinne, dass etwas kälter als null Kelvin wird. Der physikalischen Bedeutung der Temperatur zufolge hat ein Gas eine umso niedrigere Temperatur, je langsamer die chaotische Bewegung seiner Teilchen ist. Bei null Kelvin (minus 273 Grad Celsius) kommen die Teilchen zum Stillstand und alle Unordnung verschwindet. Nichts kann also kälter sein als der absolute Nullpunkt der Kelvin-Skala. Physiker der Ludwig-Maximilians-Universität München und des Max-Planck-Instituts für Quantenoptik in Garching haben nun im Labor ein atomares Gas geschaffen, das trotzdem negative Kelvin-Werte annehmen kann. Diese negativen absoluten Temperaturen haben einige scheinbar absurde Konsequenzen: Obwohl die Atome in dem Gas sich anziehen und damit ein negativer Druck herrscht, kollabiert das Gas nicht – ein Verhalten, das auch für die dunkle Energie in der Kosmologie postuliert wird. Mit Hilfe von negativen absoluten Temperaturen lassen sich auch vermeintlich unmögliche Wärmekraftmaschinen realisieren, etwa ein Motor, der mit einer thermodynamischen Effizienz von über 100 Prozent arbeitet.

Direktlink zur Meldung:
http://www.mpg.de/6769805/negative_absolute_temperatur?filter_order=L


NASA veröffentlich zwei kostenfreie E-Books zu den Weltraumteleskopen Hubble und James Web
Die US-Raumfahrtbehörde NASA hat zwei Bild- und Sachbände veröffentlicht, die sich mit den Weltraumteleskop-Missionen "Hubble" und dessen geplantem Nachfolger, dem "James Webb Space Telescope" beschäftigen. Beide Bücher sind laut NASA auf Sekundarstufen-Niveau verfasst und können im "iBookstore" von Apple kostenlos heruntergeladen werden.

Direktlink zur Meldung und zum Download:
http://hubblesite.org/newscenter/archive/releases/2012/50/full/

 
Tanz der Wassermoleküle macht Feuerkäfer zum Frostschutzkünstler 
Bestimmte Pflanzen und Tiere schützen sich mit Frostschutzproteinen vor Temperaturen unter dem Gefrierpunkt. Wie die Larve des Käfers Dendroides Canadensis es schafft, Temperaturen bis zu -30 Grad Celsius zu trotzen, hat nun ein internationales Forschungsteam untersucht. Die Wissenschaftler zeigten, dass Interaktionen zwischen den Frostschutzproteinen und Wassermolekülen entscheidend zum Kälteschutz beitragen. Bislang ging man davon aus, dass der Effekt nur über den direkten Kontakt der Proteine mit Eiskristallen erreicht wird. Die Ergebnisse dürften auch für die Einschätzung möglichen Lebens auf anderen, frostigen Himmelskörpern von Interesse sein.

Direktlink zur Meldung:

http://aktuell.ruhr-uni-bochum.de/meldung/2012/12/meld01179.html.de


 Meteoriten-Analyse zeigt: Asteroidenoberflächen sind komplexer als bislang gedacht 
Fragmente eines Meteoriten, der am Morgen des 22. April 2012 über dem nördlichen Kalifornien und Nevada für Aufsehen gesorgt hatte, die später von NASA- und SETI-Wissenschaftlern bei Sutter's Mill gefunden wurden (...wir berichteten), offenbaren nach einer ersten eingehenden Analyse, dass die Oberfläche des einstiges Asteroiden-Mutterkörpers, sehr viel komplexer sein kann als bislang gedacht. In der aktuellen Ausgabe der Wissenschaftszeitschrift "Science" berichten die beteiligten Wissenschaftler, dass es sich bei dem Sutter's-Mill-Meteoriten um ein sehr ungewöhnliches und seltenes Exemplar eines sog. kohligen Chondriten handelt, der aus einigen der ältesten Materialen des Sonnensystems besteht. Da dieser und ähnliche Meteoriten Moleküle wie Wasser und Aminosäuren beinhalten, könnten weitere Untersuchungen neue Erkenntnisse über die Entstehung des Lebens auf der Erde liefern.

Direktlink zur Meldung:

http://www.news.ucdavis.edu/search/news_detail.lasso?id=10440

Zwerggalaxien umkreisen die Andromeda-Galaxie wie Planeten einen Stern
Mit Teleskopen am W. M. Keck Observatory haben Astronomen entdeckt, dass eine Gruppe von Zwerggalaxien unsere Nachbargalaxie Andromeda unisono und auf einer gemeinsamen Ebene und damit ähnlich umkreisen, wie Planeten des Sonnensystems die Sonne. Damit stellen sie bisherige Vorstellungen über die Entstehung und Entwicklung von Galaxien grundsätzlich ernsthaft in Frage.

Direktlink zur Meldung:
http://keckobservatory.org/news/surprise_pancake_structure_in_andromeda_galaxy_upends_galactic_understandin


grenzwissenschaft-aktuell.de
Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de
(falls nicht anders angegeben)


Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung.


WEITERE MELDUNGEN finden Sie auf unserer STARTSEITE