Sonntag, 24. Februar 2013

Folgenreicher Fernsehkonsum, kühle Sternenschicht, urzeitlicher Riesenkrater, Erinnerungsmeister Schimpansen, wieder mehr Waldschmetterlinge und folgeschweres Schul-Mobbing

Studie: Unkontrollierter Fernsehkonsum von Kindern kann zu langfristigem antisozialen Verhalten führen 
Kinder und Jugendliche, die viel und unkontrolliert Fernsehen schauen, sind einem höheren Risiko ausgesetzt, als Erwachsene antisoziale bis hin zu kriminelle Verhaltensweisen auszubilden. Zu dieser Schlussfolgerung kommt eine Langzeitstudie neuseeländischer Mediziner, die erneut frühere Studien der desensibilisierenden Wirkung von unkontrolliertem Medienkonsum (...wir berichteten) bestätigt

Direktlink zur Meldung:
http://www.otago.ac.nz/news/news/otago042140.html


www.grenzwissenschaft-aktuell.de
+ + + HIER können sie unseren täglichen Newsletter bestellen + + +


Weltraumteleskop findet kühle Schicht um nahen Stern
Mit dem ESA-Weltraumteleskop "Herschel" haben Astronomen eine kühle Schicht in der Atmosphäre unseres Nachbarsterns "Alpha Centauri A" entdeckt. Es ist das erste Mal, dass dieses Phänomen anhand eines anderen Stern als unserer Sonne nachgewiesen werden konnte. Die Entdeckung ist dabei nicht nur von Bedeutung für das Verständnis unseres eigenen Zentralgestirns sondern könnte zukünftig auch bei der Suche nach protoplanetaren Systemen um ferne Sterne behilflich sein.

Direktlink zur Meldung:
http://www.esa.int/Our_Activities/Space_Science/A_cool_discovery_about_the_Sun_s_next-door_twin

 
Gewaltige urzeitlicher Einschlagszone in Australien entdeckt
Australische Wissenschaftler haben eine der größten irdischen Einschlagszonen eines Asteroiden entdeckt. Noch heute zeigt das East Warburton Basin Spuren einer sich auf 30.000 Quadratkilometer ausweitenden Schockwelle eines Asteroiden von 10 bis 20 Kilometern Größe, der vor rund 300 Millionen Jahren die Erde getroffen hatte.

Direktlink zur Meldung:
http://news.anu.edu.au/2013/02/15/major-asteroid-impact-discovered-in-central-australia/


Flattr this

Erstaunliche Erinnerungsleistung von Schimpansen demonstriert
Japanische und US-amerikanische Forscher belegen mit Videoaufzeichnungen erstaunliche und wohl die der meisten Menschen deutlich übertreffenden Erinnerungs- und Wahrnehmungsfähigkeiten von Schimpansen anhand einer nur für wenige Sekundenbruchteile eingeblendeten 19-stelligen Zahlenabfolge.


Klicken Sie auf die Bildmitte, um das Video zu starten

Direktlink zur Meldung:
http://www.pri.kyoto-u.ac.jp/ai/ja/member-gallery/Ayumu-video.html

 
Wieder mehr Waldschmetterlinge
Landschaftsökologen der Universität Münster veröffentlichen Studienergebnisse: Traditioneller Baumrückschnitt wirkt sich positiv auf Artenvielfalt im Wald aus / Idee der nachhaltigen Energieholzgewinnung

Direktlink zur Meldung:
http://www.uni-muenster.de/Rektorat/exec/upm.php?rubrik=Alle&neu=0&monat=201302&nummer=16434#1

 
Schul-Mobbing kann zu langfristigen psychologischen Schäden im Erwachsenenalter führen
Wenn Kinder in der Schule das Opfer von Mobbing werden, sind sie as Erwachsene einem erhöhten Risiko ausgesetzt, langfristige psychologische Schäden wie Angstzustände, Depressionen und Selbstmordgedanken davon zu tragen. Dies konnten Mediziner der Duke University nun in einer Studie nachweisen.

Direktlink zur Meldung:
http://www.dukehealth.org/health_library/news/bullied-children-can-suffer-lasting-psychological-harm-as-adults


grenzwissenschaft-aktuell.de
Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de
(falls nicht anders angegeben)


Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung.


WEITERE MELDUNGEN finden Sie auf unserer STARTSEITE