Donnerstag, 20. Juni 2013

Curiosity zeigt Mars-Panorama in 1,3 Milliarden Pixel


Das 1,3-Milliarden-Pixel-Panorama im Kleinformat. | Copyright: NASA/JPL-Caltech/MSSS

Pasadena (USA) - Eine Panorama-Sicht mit mehr als einer Milliarde Bildpunkten (Pixel) auf den Aeolis Mons, den Zentralberg im Marskrater Gale, aufgenommen von der mobilen Laboreinheit "Curiosity" gibt Mars-Interessierten die Gelegenheit, den Roten Planeten vom Schreibtisch aus im Detail zu erkunden.

Insgesamt besteht das Bild aus 900 Aufnahmen der sogenannten "Mastcam" des Rovers, die zwischen dem 5. Oktober und dem 16. November 2013 aufgenommen wurden und steht auf der NASA-Internetseite zur interaktiven Erkundung zur Verfügung (s. Links).


www.grenzwissenschaft-aktuell.de
+ + + HIER können sie unseren täglichen Newsletter bestellen + + +

Die Szene zeigt mit dem "Rocknest" den Ort der ersten Grabungen und Analysen des Rovers und reicht bis zum von der NASA als Mount Sharp bezeichneten Aeolis Mons am Horizont. Durch die Zoom-Funktion können sowohl der Gesamtkontext als auch kleinste Details des Mosaiks betrachtet werden.


- Die interaktive Ansicht finden Sie HIER

- Das Gesamtbild als hochauflösendes TIFF (159.11 MB) finden Sie HIER

- Das Gesamtbild als hochauflösendes JPG(7,4 MB) finden Sie HIER


WEITERE MELDUNGEN ZUM THEMA

Erneute Kontroverse um Mars-Foto: Eine versteinerte Wirbelsäule auf dem Mars? 21. Februar 2013

grenzwissenschaft-aktuell.de

Quelle: NASA / JPL
Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de
(falls nicht anders angegeben)


Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung.


WEITERE MELDUNGEN finden Sie auf unserer STARTSEITE