Montag, 24. Juni 2013

Großes Hirn, ungewöhnliche Urzeit-WG, Trojaner um Uranus, hölzerne Batterien und gewaltige Emotionen

Big Brain: Hirnmodell mit bisher unerreichter Auflösung
Das dreidimensionale Hirnmodell „BigBrain“ gewährt tiefe Einblicke in die menschliche Schaltzentrale. Erstmals ist es nun möglich, in allen drei Ebenen des Raums die komplizierte Struktur des Gehirns auf mikroskopischer Ebene zu sehen und zu verstehen. Einblicke mit einer Auflösung von 20 Mikrometern – das entspricht etwa der Größe einer Nervenzelle oder weniger als der Hälfte eines Haardurchmessers – machen dies möglich. Fünf Jahre haben Jülicher Forscher um die Neurowissenschaftlerin Prof. Dr. Katrin Amunts gemeinsam mit Kollegen aus Montreal (Kanada) an dem frei zugänglichen Modell gearbeitet.

Direktlink zur Originalmeldung:

http://www.fz-juelich.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/UK/DE/2013/13-06-17-bigbrain.html

Älteste Urzeit-Wohngemeinschaft entdeckt
Paläontologen haben in Südafrika die älteste und seltsamste Wohngemeinschaft der Welt entdeckt: Vor rund 250 Millionen Jahren suchte ein verletztes Amphibium Schutz in der Erdhöhle eines schlafenden säugetierähnlichen Reptils - und blieb dort offenbar längere Zeit wohnen. Erst eine Sturzflut brachte beiden Mitbewohnern damals den Tod - und konservierte sie gleichzeitig für die Nachwelt. Ein internationales Team von Paläontologen hat nun die fossilen Skelette beider Tiere in einer versteinerten Erdhöhle aus dem Karoo-Becken entdeckt. Das sei der älteste bekannte Fall einer so engen Assoziation zweier nicht verwandter Tiere, erklären die Forscher im Fachmagazin "PLoS ONE"

Direktlink zur Originalmeldung:

http://www.wits.ac.za/newsroom/newsitems/201306/20374/news_item_20374.html

Direktlink zu einer deutschsprachigen Meldung:

http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-16308-2013-06-24.html

Uranus hat drei Begleiter
Asteroiden umkreisen die Sonne auf nahezu der gleichen Bahn wie der Planet
Der Planet Uranus zieht seine Bahn nicht allein: Drei Asteroiden umkreisen die Sonne auf nahezu dem gleichen Orbit. Das zeigen die Beobachtungen und Berechnungen spanischer Astrophysiker. Während einer der drei dem Uranus stets auf seiner Bahn vorauseilt, bewegen sich die anderen beiden im sogenannten Hufeisen-Orbit: Mal sind sie ihm voraus, mal hinken sie hinterher. Das sei das erste Mal, dass man solche Begleiter für den Planeten Uranus identifiziert habe, berichten die Forscher im Fachmagazin "Astronomy & Astrophysics".

Direktlink zur Originalmeldung:

http://www.agenciasinc.es/Noticias/Desvelado-el-comportamiento-de-las-tormentas-gigantes-de-Saturno

Direktlink zu einer deutschsprachigen Meldung:

http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-16280-2013-06-19.html

Wissenschaftler erzeugen Batterie aus Holz
Holzfasern die mit einer hauchdünen Zinnschicht überzogen sind, eigenen sich als ebenso winzige wie langlebige, effiziente und umweltfreundliche Batterien

Direktlink zur Originalmeldung:

http://www.sciencedaily.com/releases/2013/06/130619195221.htm

www.grenzwissenschaft-aktuell.de
+ + + HIER können Sie unseren täglichen Newsletter bestellen + + +

Faszination Gewalt: Welche Rolle spielen Gefühle?
Bringen Gefühle Gewalt hervor? Produziert Gewalt Gefühle? Vermögen Gefühle gar, Gewalt einzugrenzen? Über 20 internationale Wissenschaftler diskutieren vom 26. bis 28. Juni 2013 am Berliner Max-Planck-Institut für Bildungsforschung über das Verhältnis von Gefühlen und Gewalt.

Direktlink zur deutschsprachigen Originalquelle:

http://www.mpib-berlin.mpg.de/de/presse/2013/06/faszination-gewalt-welche-rolle-spielen-gefuehle

grenzwissenschaft-aktuell.de
Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de
(falls nicht anders angegeben)


Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung.


WEITERE MELDUNGEN finden Sie auf unserer STARTSEITE