Freitag, 2. August 2013

Kornkreise weltweit Mitte bis Ende Juli 2013

Saarbrücken (Deutschland) - Die Kornkreis-Saison 2013 ist im vollem Gange. Auch hier auf "grenzwissenchaft-aktuell.de" wollen wir unsere kleine, kurz kommentierte Galerie-Reihe dazu fortsetzten...


Ein einfacher kleiner Zentralkreis mit Außenring wurde am 16. Juli 2013 in einem Feld nahe Pecarovic in der Slowakischen Republik entdeckt. | Copyright: unbek. Quelle: cropcircleconnector.com





Ebenfalls am 16. Juli 2013 wurde bei Hilcot in der englischen Grafschaft Wiltshire eine spiralartige Formation aus 25 Kreisen entdeckt, deren Form sich an die bekannten fraktalen Großformation von 1996, den sogenannten "Julia-Mengen" anlehnte. Erneut verweigerte der Bauer jeglichen Zutritt zum Feld und zerstörte die Formation nur kurz nachdem sie entdeckt und gemeldet worden wurde. | Copyright: cropcircleconnector.com / Steve Alexander, temporarytemples.co.uk (abgemäht)


 
Zwei Tage später wurde nahe Rohozn in Tschechien eine recht ungenaue Formation aus sich im Dreieck überlagernden Kreisen entdeckt. Auch hierzu liegen bislang außer den Luftbildern noch keine weiteren Informationen vor. | Copyright/Quelle: cropcircleconnector.com / play.iprima.cz/iprima/392867/all

www.grenzwissenschaft-aktuell.de
+ + + HIER können Sie unseren täglichen Newsletter bestellen + + +

 
Am 21. Juli 2013 wurde i einem Weizenfeld nahe Momalle die erste belgische Formation des Jahres entdeckt. | Copyright: Renaud Gleaesen





  
Gleich drei unterschiedliche Kornkreise wurden am 22. Juli 2013 rund um Hoeven in der niederländischen Provinz Noord Brabant gefunden. In allen Fällen war es erneut das Medium Robert van den Broeke, der das "Erscheinen" der Formation vorab "gespürt" haben will (...wir berichteten). Klicken Sie auf die einzelnen Bilder um zu ausführlicheren Berichten zu den jeweiligen Kornkreisen und ihren Hintergründen zu gelangen.




Eine große Variation der klassischen "Fünflinge" wurde am 22. Juli bei Roszec Nad Kunstatem in Tschechien gefunden. Das verzerrte "Pseudo-Luftbild" gibt einen ersten Eindruck, wie die Formation von oben aussieht. | Copyright: Bob

 
Die nächste englische Kornkreisformation - erneut eine Variation des Fraktal-Motivs - wurde am 22. Juli 2013 in einem Feld zu Füßen des Giant's Grave nahe Oare in Wiltshire entdeckt...

 
...und schon kurz darauf vom Bauern zerstört, bevor sie begutachtet werden konnte. | Copyright: cropcircleconnector.com / Monique Klinkenberg, cropcircleaccess.com (abgemäht)

 
Am 23. Juli 2013 wurde dann auch in Polen der erste Kornkreis des Jahres in einem Feld nahe Wylatowo entdeckt. Nachdem schon zwei Wochen zuvor ein Pilot einen "Kreis" in der Nähe des Dorfes entdeckt - jedoch nicht fotografiert - hatte, wurde die Formation erst vom Bauern während der Mäharbeiten gefunden und umgehend geerntet. | Copyright: wylatowo.pl

 
Eine große und komplexe Formation mit astronomischem Charakter wurde am 24. Juli 2013 auf Olivers Castle in Wiltshire entdeckt. Während die einen versuchen das Muster entsprechend zu interpretieren, verweisen andere kritisch auf die gekritzelt wirkenden "Korn-Grafitti" am Feldrand, die zur selben Zeit wie das Hauptmuster selbst entdeckt wurden. Copyright: FrankLaumen.de

 
Eine andere, deutlich kleinere Formation, die am selben Morgen in einem Feld nahe West Kennett entdeckt wurde, wurde vom Bauern aus dem Feld gemäht, noch bevor sie zumindest aus der Luft dokumentiert werden konnte. Erneut blieb auch hier nur noch eine Kornkreis-Narbe im Feld zurück. | Copyright: Monique Klinkenberg, cropcircleaccess.com




Eine merkwürdige Formation wurde am 28. Juli 2013 in einem Gerstenfeld nahe Benesov in Tschechien entdeckt. Nicht nur das kleine Muster selbst erscheint merkwürdig - auch die Art und Weise, wie das Getreide niedergelegt wurde, konnte so bislang noch nie zuvor dokumentiert werden. | Copyright: Jan Frolik



 
Noch am selben Tag wurde, ebenfalls in der Tschechischen Republik, eine große und geometrisch komplexe Formation nahe Zychrow entdeckt. Bislang liegt hierzu jedoch erste eine grafische Rekonstruktion und noch kein Luftbild vor. | Copyright: Zlomax Maxik Zlomaxov (Foto), Jiri Pazout (Diagramm)

 
Eine wiederum kleine und fast schon unauffällige Formation wurde ebenfalls am 28. Juli nahe Wellington in der englischen Grafschaft Shropshire gefunden. | Quelle: Carlos Gilbertus

 
Am 29. Juli 2013 wurde bei Stadskanaal in der niederländischen Provinz Groningen eine wenn auch geometrisch einfache, dafür aber nicht weniger beeindruckende und harmonisch in der Landschaft wirkende Formation aus Kreisen entdeckt. | Copyright: Richard van Rijswijk

 
Eine weitere, ebenfalls vielleicht gerade durch ihre geometrischen Einfachheit beeindrucke Formation wurde am darauffolgenden Tag (30. Juli 2013) nahe Standaartguiten in Noord Brabant entdeckt. | Copyright/Quelle: robbertvandenbroeke.nl

 
Die Letzte Juli-Formation wurde dann am 31. Juli 2013 nahe Chiorton in Wiltshire gefunden und kann sogar mit offizieller Erlaubnis des Bauern und kostenfrei besucht werden. | Copyright: Monique Klinkenberg, cropcircleaccess.com

WEITERE MELDUNGEN ZUM THEMA

Kornkreise 2013: Anfang mit Mitte Juli 16. Juli 2013
Kornkreise im Juni 2013 4. Juli 2013
Kornkreise 2013: Erster Kornkreis in England 3. Juni 2013
Kornkreise 2013: Erste Gras-Kreis-Formationen in den Niederlanden
8. Mai 2013

Kornkreise 2013: Weitere Gras-Formationen in den USA und den Niederlanden 24. Mai 2013


Bücher zum Thema
- - -

grenzwissenschaft-aktuel.de
Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de
(falls nicht anders angegeben)


Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung.


WEITERE MELDUNGEN finden Sie auf unserer STARTSEITE