Montag, 16. September 2013

Naturwissenschafts-Lehrerin sichtet und fotografiert UFO am Himmel über Minnesota


Keine Linsenreflexion: Bislang unidentifiziertes Flugobjekt über Cass Lake, Minnesota. | Copyright/Quelle: Allison Barta / inforum.com

Bemidji (USA) - Am 2. September 2013 wollte die Wissenschafts-Lehrerin Allison Barta eigentlich gemeinsam mit ihrem Freund Pelikane über ihrem Haus in Cass Lake fotografieren, als beide plötzlich ein "kreisrundes, scheibenförmiges leicht durchsichtiges Objekt am Tageshimmel" beobachteten und sogar fotografieren konnten - eine klassische Lichtreflexion in den Kameralinsen, an die das abgelichtete Objekt zunächst tatsächlich erinnern kann, scheint also ausgeschlossen.

"Wir waren eine ganze zeitlang ganz verdutzt" zitiert "inforum.com" die Lehrerin für Naturwissenschaften an der Bug-O-Nay-Ge-Shig High School in Bemidji. "Wir beide wollten eigentlich die Pelikane am Himmel fotografieren (Anm.d.GreWi-Red.: Zwei dieser Vögel sind in der Bildmitte des Fotos zu sehen) doch dann sahen wir (dieses Objekt) als es über den Himmel zog und ich versuchte noch, ein weiteres Foto davon zu machen, konnte es aber nicht mehr mit der Kamera einfangen."


www.grenzwissenschaft-aktuell.de
+ + + HIER können Sie unseren täglichen Newsletter bestellen + + +


Kontrastverstärkte Detailvergrößerung des bislang unidentifizierten Flugobjekts. | Copyright: Allison Barta

Barta selbst enthält sich derweil einer Deutung des Objekts auf ihrer Aufnahme. "(...) Ich weiß wirklich nicht, was das für ein Flugzeug gewesen sein sollte. (...) Ich bin von dem das, was ich das gesehen (und fotografiert) habe, schon fasziniert." Die Reaktionen der Öffentlichkeit auf die nun bekannt gewordenen Sichtung sei mit einigen sehr wenigen Ausnahmen sehr positiv. "Ich sage ja auch nicht, dass ich Aliens gesehen habe. Aber es ist ganz bestimmt keine Linsenreflexion, da wir beide es mit unseren eigenen Augen gesehen haben."


grenzwissenschaft-aktuell.de

Quelle: inforum.com
Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de
(falls nicht anders angegeben)


Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung.


WEITERE MELDUNGEN finden Sie auf unserer STARTSEITE