Freitag, 25. Oktober 2013

Neue Melde-Hotline für UFO-Sichtungen in Österreich


Das Logo der DEGUFO-Österreich. | Copyright: degufo.at

Wien (Österreich) - Die Österreich-Regionalstelle der "Deutschsprachige Gesellschaft für UFO Forschung e.V." (DEGUFO) hat eine neue UFO-Sichtungs-Hotline eingerichtet unter der UFO-Sichtungen gemeldet werden können.

Wenn Sie schon einmal etwas für Sie zunächst Unerklärliches am Himmel über Österreich gesehen haben und gerne wissen würden, ob sich Ihre Sichtung natürlich oder technisch erklären lässt oder ob es auch nach der Überprüfung und Untersuchung ein "unidentifiziertes Flugobjekt", also ein UFO bleibt, dann können Sie Ihre UFO-Sichtung zukünftig der Österreich-Regionalstelle der "Deutschsprachigen Gesellschaft für UFO Forschung e.V." (DEGUFO.at) direkt über eine neu eingerichtete UFO-Hotline melden. 


www.grenzwissenschaft-aktuell.de
+ + + HIER können Sie unseren täglichen Newsletter bestellen + + +

- Die Nummer der UFO-Sichtungs-Hotline: (+43) 0680 - 30 89 740

- Die Internetseite der DEGUFO-Österreich: www.degufo.at

- Natürlich ist die DEGUFO auch in Deutschland mit einer UFO-Hotline unter der Nummer: (+49) 1621 749 301 und im Internet unter www.degufo.de zu erreichen.


grenzwissenschaft-aktuell.de

Quelle: degufo.at
Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de
(falls nicht anders angegeben)


Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung.


WEITERE MELDUNGEN finden Sie auf unserer STARTSEITE