Sonntag, 13. Oktober 2013

Steinzeitliche Parallelgesellschaftem, Kometen treffen Erde, wertlose Diamant-Welt, 200-Tage-Nonstop-Vogelflug und affige Freundschaften

Steinzeitliche Parallelgesellschaften in Mitteleuropa: Jäger-Sammler und eingewanderte Ackerbauern lebten 2.000 Jahre lang gemeinsam
Einheimische Jäger und Sammler sowie eingewanderte Ackerbauern lebten mehr als 2.000 Jahre lang gleichzeitig in Mitteleuropa, bis die Jäger- und Sammlergemeinschaften verschwanden oder sich der bäuerlichen Lebensweise anschlossen. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher anhand der Analysen von Knochenfunde aus der Blätterhöhle in Hagen, wo sowohl Wildbeuter als auch Bauern bestattet wurden. Der Lebensstil der Jäger und Sammler ist in Mitteleuropa also erst nach 5.000 Jahren vor heute ausgestorben.

Direktlink zur deutschsprachigen Originalmeldung:

http://www.uni-mainz.de/presse/57865.php

Erste Beweis dafür, dass Kometen die Erde trafen
Erstmals haben Wissenschaftler in Südafrika handfeste Beweise dafür gefunden, dass Kometen in die Erdatmosphäre eindringen, darin explodieren, ihre Trümmer zur Erde fallen und eine feurige Schockwelle jedes Leben in ihrem Weg auslöschen kann.

Direktlink zur Originalmeldung:

http://www.wits.ac.za/newsroom/newsitems/201310/21649/news_item_21649.html

Direktlink zu einer deutschsprachigen Meldung:

http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-16740-2013-10-09.html

www.grenzwissenschaft-aktuell.de
  + + + HIER können Sie unseren täglichen Newsletter bestellen + + +

Ferne Diamant-Super-Erde doch nicht so wertvoll wie gedacht?
Eine 2010 entdeckte ferne Super-Erde, die den Stern Cancri 55 umkreist, sollte – so glaubten Astronomen bislang - eigentlich größtenteils aus Diamanten bestehen. Eine neue Analyse der Daten stellt diese Schlussfolgerung nun jedoch in Frage.

Direktlink zur Originalmeldung:

http://uanews.org/story/diamond-super-earth-may-not-be-quite-as-precious-ua-graduate-student-finds

Erstmals nachgewiesen: Alpensegler bleiben bis zu 200 Tage Nonstopin der Luft
Mit neuester Technik konnten Forscher der Schweizerischen Vogelwarte Sempach nachweisen, dass Alpensegler über die Hälfte des Jahres ununterbrochen in der Luft sind und bestätigten damit eine alte Vermutung. Während die meisten Vögle zwischendurch landen müssen, um zu fressen und sich zu erholen.

Direktlink zur deutschsprachigen Originalmeldung:

http://www.vogelwarte.ch/weltrekord-im-dauerfliegen.html

Schimpansen suchen sich Freunde mit ähnlicher Persönlichkeit wie sie
Wie Menschen schließen viele Tierarten stabile und enge Freundschaften. Bis jetzt war es jedoch unklar, wie diese Bindungen zwischen Individuen entstehen. KognitionsbiologInnen der Universität Wien und der Universität Zürich haben jetzt herausgefunden, dass Schimpansen jene Artgenossen als Freunde wählen, die eine ähnliche Persönlichkeit haben wie sie selbst. Die Ergebnisse der Studie wurden im renommierten Fachjournal "Evolution and Human Behaviour" publiziert.

Direktlink zur deutschsprachigen Originalmeldung:

http://medienportal.univie.ac.at/uniview/forschung/detailansicht/artikel/wie-schimpansen-freunde-finden/

grenzwissenschaft-aktuell.de
Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de
(falls nicht anders angegeben)


Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung.


WEITERE MELDUNGEN finden Sie auf unserer STARTSEITE