Dienstag, 10. Dezember 2013

UFO-Überwachungskamera filmt ein sich zweiteilendes Objekt über Wylatowo


Standbilder aus dem Video. | Copyright: Gerhard Gröschel, digital-service.biz11.de


Wylatowo (Polen) - Schon seit einigen Jahren ist der deutsche instrumentelle UFO-Forscher Gerhard Gröschel an der Untersuchung und Dokumentation unidentifizierter Flugobjekte mit seinen automatisierten Überwachungsstationen auch im polnischen Wylatowo aktiv. Jetzt ist dem Forscher ein ganz besonderes Exemplar in die Kamerafalle geraten: Ein leuchtendes Flugobjekt, das sich plötzlich zweiteilt und daraufhin als Paar mit deutlich erhöhter Geschwindigkeit weiterfliegt - und sich wieder zu einem Objekt vereinigt.

Aufgenommen wurde die Sequenz in der Nacht des 29. November 2013 gegen ein Uhr. Ein weiterer Alarm wurde von dem Überwachungssystem, das auch auf Veränderungen des Magnetfeldes und der Gravitation reagieren und die Bildabfolge von einer auf 25 Aufnahmen pro Sekunde erhöhen würde, jedoch nicht ausgelöst. Wie Gröschel (digital-service.biz11.de) zu den Bildern erläutert, spotte das Verhalten dieses Objekts "jeglicher bekannten Erklärung".


www.grenzwissenschaft-aktuell.de
+ + + HIER können Sie unseren täglichen Newsletter bestellen + + +

Sich zweiteilendes UFO über Wylatowo

(Der Teilvorgang beginnt ab 1:40...)

Klicken Sie auf die Bildmitte, um das Video zu starten

grenzwissenschaft-aktuell.de

Quelle: digital-service.biz11.de
Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de
(falls nicht anders angegeben)


Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung.


WEITERE MELDUNGEN finden Sie auf unserer STARTSEITE