Freitag, 11. April 2014

Zimmer mit Aussicht? Kontroverse um angebliche Gebäude auf dem Mars

http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?rawid=NRB_450326956EDR_F0310538NCAM00266M_&s=595
Gebäudekomplex auf einem Mars-Hügel?(Klicken Sie auf das Bild, um zu einer vergrößerbaren Originalabbildung der NASA zu gelangen.) | Copyright: NASA/JPL-Caltech

Pasadena (USA) - Und wieder sorgen Aufnahmen des Mars-Rovers "Curiosity" für ebenso kontroverse wie hitzige Diskussionen und Spekulationen über künstliche Artefakte auf dem Roten Planeten. Auf den neusten Aufnahmen scheint gleich ein ganzer Gebäudekomplex die Marsebene zu überblicken. Leider liegt jedoch auch angesichts dieser Bilder, das Bilddetail des Interesses zu weit entfernt, um aussagekräftig abgebildet zu werden.

Die Aufnahmen mit besagtem Bilddetail stammen vom 595. Missionstag (Sol), wurden also am 9. April 2014, um 14:59:42 UTC, von den Stereo-Kameras des Navcam-Systems an Bord des Rovers gemacht.


Da die Strukturen auf beiden simultan erstellten Aufnahmen des Navcam-Systems (1, 2) zu sehen sind, ist ein Bildfehler ausgeschlossen - sie sind also tatsächlich Teil der fotografierten Landschaft.

www.grenzwissenschaft-aktuell.de
+ + + HIER können sie unseren täglichen Newsletter bestellen + + +

Was schon in der Originalgröße der Aufnahme als auffallend helle Strukturen am Mars-Horizont erscheint, wird in der Vergrößerung noch rätselhafter: Jetzt hat es tatsächlich den Anschein, als sei entlang der Bergrates ein ganzer Komplex mit rechtwinkligen Gebäuden zu erkennen (s.Abb.).

Dieser Eindruck könnte jedoch trügen, da genau der verwendete Vergrößerungsprozess zu einer Verpixelung des Bildausschnitts führt, der aus einer Vielzahl von Formen, rechtwinklige Strukturen - eben Pixel - entstehen lassen kann, gerade wenn die fraglichen Bilddetails derart klein sind.


Eine genaue Beurteilung der Frage, was auf den Aufnahmen genau zu sehen ist, könnte also nur durch eine Vorort-Begutachtung gelingen. Hierzu ist der Rover von den fraglichen Strukturen wieder einmal viel zu weit entfernt...


WEITERE MELDUNGEN ZUM THEMA

Kontroverse um mysteriöses Leuchten am Mars-Horizont 8. April 2014
Offizieller Kommentar der NASA zu den "Lichtern am Mars-Horizont" 10. April 2014
grenzwissenschaft-aktuell.de
Quelle: NASA
Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de
(falls nicht anders angegeben)


Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung.


WEITERE MELDUNGEN finden Sie auf unserer STARTSEITE