Mittwoch, 23. Juli 2014

Neuer Kornkreis am Ammersee


Luftbild der am 18. Juli 2014 am Ammersee entdeckt Kornkreisformation. | Copyright: landstettener-ballonfahrten.de

Weilheim-Schongau (Deutschland) - Bereits am 18. Juli 2014 entdeckten Ballonfahrer eine neue große und komplexe Kornkreisformation in einem Feld am Ammersee in Bayern. Wie schon im Falle der Kornkreisformation von 2012 nahe Andechs (...wir berichteten) zeichnet sich auch dieser Kornkreis durch seine geometrische Komplexität und Größe aus.

Entdeckt wurde die Formation in den frühen Abendstunden durch die Besatzung eines Heißluftballons der Landstetter Ballonfahrten: "Bereits vor zwei Jahren entdeckten wir einen Kornkreis in der Nähe des Klosters Andechs. Vor wenigen Tagen trauten wir kaum unseren Augen, als wir bei einer 'Klassischen Ballonfahrten im Fünf-Seen-Land' wieder einen Kornkreis ausmachten; dieses Mal südlich des Ammersees. Die Luftströmung führte uns immer näher an den Kornkreis heran und zuletzt sogar genau darüber hinweg."


www.grenzwissenschaft-aktuell.de
+ + + HIER können Sie unseren täglichen Newsletter bestellen + + +




Weitere Aufnahmen den Kornkreises südlich des Ammersees. | Copyright: landstettener-ballonfahrten.de

Außer den folgenden Luftaufnahmen liegen uns bislang keine weiteren Informationen vor - auch nicht darüber, wo genau der Kornkreis liegt. Auch der deutsche Kornkreisforscher Andreas Müller (kornkreise-forschung.de) ist derzeit selbst in England auf Forschungsreise und konnte somit die neuen Formation bislang nicht in Augenschein nehmen. Die Größer der Formation schätz Müller auf rund 90 Meter. Aufgrund der fortschreitenden Erntearbeiten, wie sie auch schon auf dem Luftbild in einem Nachbarfeld zu sehen sind, dürfte das neue Muster jedoch schon bald dem Mähdrescher zum Opfer fallen. Schon seit Jahren werden immer wieder Kornkreise im bayrischen Fünf-Seen-Land entdeckt.


grenzwissenschaft-aktuell.de

Quelle: landstettener-ballonfahrten.de, kornkreise-forschung.de
Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de
(falls nicht anders angegeben)


Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung.


WEITERE MELDUNGEN finden Sie auf unserer STARTSEITE