Donnerstag, 19. März 2015

Die Nordlicht-Fotos der GreWi-Leser

Der geomagnetische Sturm von Dienstagnacht (...wir berichteten) ist vorüber und mit ihm derzeit auch die Chance auf Nordlichter bis nach Mitteleuropa und Deutschland hinein. Während die von einigen Himmelsbeobachtern erhofften visuell sichtbaren Nordlichter über Deutschland leider größtenteils ausblieben, gelangen einigen GreWi-Lesern dennoch Aufnahmen von sogenannten fotografischen Nordlichtern. Nordlichtern also, die erst durch Langzeitbelichtung auf den Fotos sichtbar werden.


Schon am frühen Abend zuvor zeigte sich unweit der GreWi-Redaktion zwar kein Nordlicht, dafür aber ein wunderschöne Sonnen-Halo mit Nebensonnen über Saarbrücken, wie wir ihn unseren Lesern zum Einstieg nicht vorenthalten möchten. | Copyright: Andreas Müller, grewi.de

www.grenzwissenschaft-aktuell.de
+ + + HIER können sie unseren täglichen Newsletter bestellen + + +


Das Ergebnis seines erfolgreichen Nordlicht-Shootings präsentiert Jörg Öslner auf seiner Internetseite "fotomensch.de". Jörg fotografierte das Nordlicht bei Rheine in NRW. (Klicken Sie auf die Bildmitte, um zu einer vergrößerten Darstellung zu gelangen.) | Copyright: Jörg Ölsner / fotomensch.de


Mark Kruse von gelangen Aufnahmen des Nordlichts bei Dithmarschen. Dieses und weitere seiner Bilder finden Sie HIER. | Copyright: Mark Kruse


Auch die Webcam im norwegischen Hessdalen, die normalerweise versucht, die mysteriösen Lichtphänomene von Hessdalen aufzuzeichnen, wurde Zeuge der faszinierenden Lichtertänze am Himmel - leider nur in Schwarz-Weiß. GreWi-Herausgeber Andreas Müller legte 2013 selbst Hand an bei der Verlegung der neuen Kabel dieser Kameras durch norwegische Fjell (...wir berichteten). | Copyright: hessdalen.org

Zeitraffer-Aufnahme von Thomas Rensinghoff (hellwegfotografie.de) der Nordlichter über Geske im Kreis Soest in NRW


Klicken Sie auf die Bildmitte, um das Video zu starten

Weitere Aufnahmen der Nordlichter über Deutschland von verschiedenen Autoren finden Sie im Facebook-Album von "Sonnen-Sturm.info".


...GreWi in eigener Sache
Ihnen gefällt das täglich kostenfreie Nachrichtenangebot von grenzwissenschaft-aktuell?
Über unsere aktuelle CrowdFunding-Kampagne können Sie GreWi noch bis zum 2. April 2015 unterstützen. Weitere Informationen und unsere Dankeschön-Gegenleistungen für Ihre Unterstützung finden Sie HIER.
Vielen Dank!


grenzwissenschaft-aktuell.de
Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de
(falls nicht anders angegeben)


Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung.


WEITERE MELDUNGEN finden Sie auf unserer STARTSEITE