https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de


Donnerstag, 26. April 2007

RIESIGES UFO ÜBER DEM ÄRMELKANAL - Passagiere und Radar bestätigen Piloten-Sichtung

Grafische Rekonstruktion der UFO-Sichtung über den Inseln Guernsey und Alderney im Ärmelkanal | Copyright: A. Müller / Public Domain

Guernsey/ England – Am Montag Nachmittag, 23. April 2007, flog Pilot Ray Bowyer eine Passagiermaschine von Southampton nach Alderney. Es handelte sich um einen Routineflug, von welchen der Pilot mit 20-jähriger Berufserfahrung schon Tausende absolviert hatte – doch plötzlich beobachtete er ein Objekt am Himmel, wie er es zuvor noch nie gesehen hatte. Zudem wurde das UFO nicht nur von Bowyer alleine, sondern auch von seinen Passagieren und der Radarkontrolle auf Guernsey gesichtet.

Im Interview mit dem englischen Fernsehsender "ITV" auf Channelonline.tv berichtete der Pilot, immer noch sichtlich berührt von seiner Beoabchtung, noch nie zuvor etwas derartiges gesehen, zu haben, "und ich hätte auch nichts dagegen, wenn ich es nie gesehen hätte. Es war schon unheimlich und ich war froh, als wir wieder gelandet waren.“

Klicken Sie auf das Bild, um den Originalbericht von ITV im Format "Windows Media Player" zu starten:

Bowyer beschreibt und zeichnete ein linsenförmiges, gold-glänzendes Objekt, dessen Größe er vorsichtig auf das Vielfache einer Boing 737 schätzte. Nach einer kurzen Redepause gesteht er im Interview - offenbar erkennbar schockiert von der eigenen Einsicht - ein, dass es wahrscheinlich noch viel Größer war und eine Durchmesser von etwa 1 Meile (1,6 Kilometer) gehabt haben könne. Auf einer Seite sei deutlich ein sehr dunkles Segment im Körper des Objekts erkennbar gewesen (siehe obige Rekonstruktion). Später beobachtete er noch ein zweites, ähnliches Objekt.

Was diesen Sichtungsfall jedoch so besonders macht: Bowyer war nicht der einzige Zeuge dieser spektakulären Sichtung. Nahezu alle Passagiere konnten das unidentifizierte Flugobjekt ebenfalls beobachten. Hinzu soll ein zweites Flugzeug ebenfalls das Objekt beobachtet haben. Selbst die Radarkontrolle auf Guernsey bestätigte gegenüber ITV, entsprechende Aktivitäten aufgezeichnet zu haben. "Ein Beweis für die Anwesenheit eines UFOs seien diese Daten jedoch noch nicht", bemüht man sich bei der Radarstation zu beschwichtigen.

Quelle: ITV / channelonline.tv
Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de
(falls nicht anders angegeben)


Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung.


WEITERE MELDUNGEN finden Sie auf unserer STARTSEITE