https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de


Freitag, 27. April 2007

Update: RIESEN-UFO ÜBER ÄRMELKANAL - Weitere Zeugen und Hintergründe

Grafische Rekonstruktin der UFO-Sichtung über den Inseln Guernsey und Alderney im Ärmelkanal | Copyright: A. Müller / Public Domain

Guernsey/ England - Nachdem gestern bekannt wurde, dass der 50 jährige Pilot Ray Bowyer westlich von Alderney ein riesiges linsenförmiges UFO beobachtet hatte, gibt es nun auch weitere Zeugenaussagen zu dem Vorfall.


Die britische Tageszeitung "The Sun" zitiert neben dem Piloten Bowyer von "
Aurigny Airlines", der das Objekt mindestens neun Minuten beobachten konnte, einen bislang anonymen Piloten der "Blue Island Airline", der zur gleichen Zeit eines der unbekannten Flugobjekte gesehen haben will.

Zugleich benennt das Blatt den Flugsicherheitslotsen Paul Kelly, der bestätigt, dass beide Piloten ihre Sichtungen etwa zur gleichen Zeit der Luftraumüberwachung meldeten. Allerdings widerspricht er anderen Aussagen, wonach die Objekte auch auf Radar zu geortet wurden. "Ein stillschwebendes Objekt wäre allerdings auch vom Radar automatisch ausgeblendet worden", erklärt Kelly - doch zumindest Bowyer beschreibt genau dieses Verhalten beobachtet zu haben. Beide Piloten, so Kelly gegenüber "Thisisguernsey.com", beobachteten das Objekt zur gleichen Zeit aus entgegengesetzten Richtungen. Diese Tatsache lässt die bereits von UFO-Skeptikern diskutierte Theorie, wonach es sich lediglich um Lichtreflexionen gehandelt habe, wenig wahrscheinlich erscheinen. Auch die BBC berichtete über den Vorfall und rief weitere Zeugen des Vorfalls auf, sich zu melden.

Quelle: channelonline.tv / thesun.co.uk / thisisguernsey.com / bbc.co.uk
Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de
(falls nicht anders angegeben)


Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung.


WEITERE MELDUNGEN finden Sie auf unserer STARTSEITE