https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de


Mittwoch, 5. Dezember 2007

Bausteine für organische Moleküle auf Saturnmond Titan

Saturnmond Titan mit seiner Atmosphäre | Copyright: NASA/JPL/Space Science Institute

London/ England – Forscher am „Mullard Space Science Laboratory“ des „University College“ haben anhand der Daten der NASA-Saturnsonde Cassini, schwere Ionen in der Atmosphäre des Saturnmondes Titan nachgewiesen. Diese gelten als notwendige Bausteine für die Entstehung komplexerer organischer Moleküle und der Entwicklung möglichen Lebens.

Im Fachmagazin „Geophysical Research Letters“ berichtet das Team um Professor Andrew Coates, dass die Titan-Atmosphäre hauptsächlich aus Stickstoff und Methan besteht und nur kaum aus Sauerstoff. Letzterer lässt in der unteren Ionosphäre der erde negative Ionen entstehen. Was die Wissenschaftler anfänglich verwunderte, wurde mittlerweile anhand von 16 Vorbeiflügen von Cassini immer wieder bestätigt.

www.grenzwissenschaft-aktuell.de
>>> HIER können Sie unseren täglichen Newsletter bestellen <<<

"Cassinis Elektronen-Spektrometer hat uns die Entdeckung von negativ geladenen Ionen erlaubt, die etwa die 10.000-fache Masse von Wasserstoff haben", erklärte Coates. "Diese Ionen können weiter wachsen und schließlich zu polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen werden, die als Basis für die frühesten Lebensformen dienen könnten. Die Existenz dieser Moleküle wirft einige Fragen über die Chemie der Atmosphäre des Titan auf. Wir glauben nun, dass die negativen Ionen in der oberen Atmosphäre entstehen und dann in tiefere Schichten wandern, wo sie vielleicht für den Nebel verantwortlich sind, der Titan vor unseren Blicken verborgen hat", erläutert Coates weiter.“

Anzeige

Die neuen Ergebnisse bauen auf einer früheren Studie des Teams auf, in der Tholine mit der 8.000-fachen Masse von Wasserstoff entdeckt wurden, die sich in der oberen Atmosphäre des Titan gebildet haben müssen. Auch unter diesen großen komplexen organischen Molekülen befinden sich vermutlich chemische Vorläufer des Lebens.

Quellen: sciencedaily.com / grenzwissenschaft-aktuell.de


WEITERE MELDUNGEN ZUM THEMA:
AUSSERIRDISCHES LEBEN MÖGLICHERWEISE BIZARRER ALS GEDACHT
, 9. Juli 2007
NEUE BILDER VON TITAN
, 4. Juni 2007
MEERESKÜSTE UND INSELN AUF SATURNMOND TITAN
, 26. Mai 2007
Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de
(falls nicht anders angegeben)


Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung.


WEITERE MELDUNGEN finden Sie auf unserer STARTSEITE