https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de


Mittwoch, 5. März 2008

Sonde fotografiert Lawine auf Mars

Lawinenabgang auf dem Mars | Copyright: NASA/JPL-Caltech/Univ. of Arizona

Passadena/ USA - Auf neuen Aufnahmen der NASA-Sonde "Mars Reconnaissance Orbiter" haben Forscher der Jet Propulsion Laboratories (JPL) einen Lawinenabgang in der nördlichen Polarregion des Roten Planeten entdeckt.

Auf der Falschfarbenaufnahme vom 19. Februar die bei 84 Grad Nord aufgenommen wurde, ist deutlich ein rund 700 Meter hoher, rund sechs Kilometer breiter und etwa 60 Kilometer langer Felshang zu sehen, dessen Grund von einer aufgewirbelten Stabwolke als Folge der Eis- und Staublawine eingehüllt ist.

Jetzt suchen die Forscher nach den Prozessen, die zum Abgang der Lawine geführt haben. Eine mögliche Erklärung könnte in Veränderungen innerhalb des deutlich erkennbaren Kohlenstoffeises auf der Felskannte des Abhanges sein. Allerdings schließen die Wissenschaftler auch Temperaturveränderungen, ein Mars-Beben oder auch einen Meteoriteneinschlag als Auslöser der Lawinen nicht aus.

www.grenzwissenschaft-aktuell.de
>>> HIER können Sie unseren täglichen Newsletter bestellen <<<

Ein weiteres Rätsel für die NASA-Forscher ist die Frage, ob es lediglich im Mars-Frühling oder das ganze Jahr über zu derartigen Ereignissen kommt. Der glückliche Schnappschuss versetzt die NASA-Astronomen nun in die Lage, auch anderen Orts auf dem Mars gezielt nach entsprechenden geologischen Strukturen als Voraussetzung zukünftiger Lawinen zu suchen und deren Eigenschaften zu analysieren.

Zum Thema:

- - -

Quellen: grenzwissenschaft-aktuell.de / nasa.gov

WEITERE MELDUNGEN ZUM THEMA:
Belege für einstigen massiven Grundwasserausbruch auf dem Mars
, 22. Februar 2008
War das Wasser des Mars zu salzig und säurehaltig für das Leben?, 16. Februar 2008
ESA zeigt den Mars in 3D, 7. Februar 2008
Kuriose Entdeckung auf Mars-Panorama: Doch kleine grüne Männchen?
, 22. Januar 2008
Aktiver Gletscher auf dem Mars
, 20. Dezember 2007
NASA-Rover findet mögliche Hinweise auf Mikroben auf dem Mars
, 11. Dezember 2007
ESA nennt mögliche Landestellen für ExoMars Rover
, 16. November 2007
Gigantische Eisvorkommen jetzt auch am Mars-Äquator?
, 3. November 2007
MÖGLICHERWEISE DOCH LEBEN IN VIKING-MARSPROBEN
, 25. August 2007
Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de
(falls nicht anders angegeben)


Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung.


WEITERE MELDUNGEN finden Sie auf unserer STARTSEITE