https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de


Donnerstag, 4. September 2008

Schwarzer Sasquatch gesichtet

Patty Patty Patty
Archiv: Stabilisierte Ausschnitte aus dem Bigfoot-Film von 1967 | Copyright: Patterson u. Gimlin

Skiff Lake/ Kanada - Dale und Valerie Tompkins sind sich sicher: Sie wollen in der Nähe des Skiff Lake in der kanadischen Provinz New Brunswick, nahe der Grenze zu den USA , einen "schwarzen Sasquatch" bzw. Bigfoot gesehen haben. Ein weiteres Paar bestätigt die Sichtung.

Es war kurz nach 19:00 Uhr am Abend des 17. August, als die beiden von einem Besuch bei Freunden nach Hause fuhren. Gegenüber der Lokalzeitung "Bugle-Observer" schilderte das Paar ihr Erlebnis wie folgt: "Wir befanden uns in einer waldigen Gegend, als wir plötzlich nach einer Kurve diese große Gestalt am Straßenrand sahen. Es blickte in unsere Richtung und ging dann in etwa 250 Metern Entfernung vor uns über die Straße." Das Wesen beschrieben die Tompkins als "schwarzen Sasquatch", mit tiefschwarzem, glatten Fell und etwa 2,5 Meter groß.

Die Zeugen Valerie und Dale Tompkins | Copyright: V. & D. Tompkins

Dale und Valerie betreiben seit 22 Jahren Jagd- und Fischfang-Camps und berufen sich auf ihre jahrelange Erfahrung mit unterschiedlichen Tieren der Gegend: "Ich erkenne einen Bären, wenn ich einen sehe und weiß, dass diese auch auf zwei Beinen stehen und umhertapsen können. Die Art und Weise, wie dieses Ding jedoch die (ca. 10 Meter breite) Straße überquert hat, war eher menschlich. Es benötigte hierfür nur drei bis vier große Schritte und seine Arme schwangen dabei wie bei einem Menschen. Zuhause haben wir im Internet nach Bigfoot-Bildern gesucht und fanden einige, die genau das zeigten, was wir gesehen haben", so Dale Tompkins.

Zur Zeit ihrer Sichtung folgte ein weiteres Auto mit zwei Insassen direkt hinter ihnen und auch diese bestätigten, das Wesen gesehen zu haben, wollten gegenüber der Zeitung jedoch keine weiteren Angaben machen und nicht namentlich erwähnt werden.

"Wenn es sich um einen Kerl in einem Kostüm gehandelt haben sollte, so hat er eine ziemlich gute Vorstellung geliefert. Wir glauben allerdings, dass wir Bigfoot gesehen haben", so Valerie Tompkins abschließend.


Englische Bücher zum Thema:

- - -


Quellen: bugleobserver.canadaeast.com / grenzwissenschaft-aktuell.de / cryptomundo.com
Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de
(falls nicht anders angegeben)


Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung.


WEITERE MELDUNGEN finden Sie auf unserer STARTSEITE