https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de


Mittwoch, 6. Oktober 2010

Mars-Rover nimmt Meteoriten 'Oileán Ruaidh' unter die Lupe

Nahaufnahme des Meteoriten | Copyright: NASA/JPL-Caltech/Cornell University

Pasadena/ USA - Ein Mitte September 2010 vom Mars-Rover "Opportunity" entdeckter ungewöhnliche Felsbrocken (...wir berichteten), konnte nun aus direkter Näher inspiziert werden. Die Aufnahmen und Analysen bestätigen erste Vermutungen, dass es sich um einen Meteoriten handelt.

Am 24. September 2010 näherte sich der Rover dem Brocken in der Marsregion "Meridiani Planum" und konnte diesen mikroskopisch und mit einem Röntgenspektrometer untersuchen. Die Auswertung der Daten bestätigte dann, dass es sich um einen Nickel-Eisen-Meteorit handelt, den das Forscherteam der NASA 'Oileán Ruaidh' getauft hat, dem gälischen Namen einer Insel vor der Nordwestküste Irlands.

www.grenzwissenschaft-aktuell.de
+ + + HIER können sie unseren täglichen Newsletter bestellen + + +

Schon zuvor hatte der Rover vier Eisenmeteoriten in der Marsregion "Meridiani Planum" gefunden (...wir berichteten, s. Links) und Analysen der kosmischen Brocken ermöglichten den Forschern neue Einblicke in die Atmosphäre des Roten Planeten und natürlich über die Meteoriten selbst.

+ + + WEITERE MELDUNGEN ZUM THEMA + + +
Mars-Rover nähert sich möglichem Meteoriten
23. September 2010
Rover Opportunity findet bislang größten Meteoriten auf dem Mars
5. August 2009
Mars-Rover findet weiteren Meteoriten auf dem Mars
5. Januar 2009

Quellen: grenzwissenschaft-aktuell.de / nasa.gov
Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de
(falls nicht anders angegeben)


Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung.


WEITERE MELDUNGEN finden Sie auf unserer STARTSEITE