Montag, 10. März 2008

Bigfoot von Wildtier-Kamera gefilmt?

Standbild: Was zeigt die Filmsequenz? | Copyright: hunttv.com

Easton/ USA - Auf der Jagd nach Bären nahe Easton im US- Bundesstaat Illinois, fühlte sich Jäger Fred Eichler schon die ganze Zeit merkwürdig beobachtet. Was er dann jedoch auf den Aufnahmen einer in der Gegend getarnt plazierten Wildtierkamera entdeckte, bringt selbst den erfahrenen Jäger ins Grübeln.

HINWEIS IN EIGENER SACHE: In der bisherigen Version der Meldung ist uns ein kleiner Fehlerteufel unterlaufen. Der letzte Satz sollte natürlich wie folgt lauten: "Bis Redaktionsschluss dieser Meldung lagen uns noch KEINE neueren Informationen zu den Aufnahmen auf HuntTV.com vor." Sorry dafür! natürlich werden von uns keine vorhandenen Informationen zurückgehalten. Wenn es was Neues zum Fall gibt, werden wir natürlich darüber berichten!

Mit HuntTV.com betreibt Fred Eichler eine professionelle TV-Internetseite zu Outdoor und Jagd mit Pfeil und Bogen. Regelmäßig nimmt er seine Zuschauer mit auf seine Jagdstreifzüge und präsentiert dabei stolz seine Trophäen.

In der aktuellen Ausgabe seiner Online-Sendung mit den Titel "Unusual Footage Caught on Stealth Cam" beschriebt er die "ungewöhnlichen Aufnahmen", die von der getarnten Wildtierkamera vom Typ Stealth Cam gemacht wurden.

www.grenzwissenschaft-aktuell.de
>>> HIER können Sie unseren täglichen Newsletter bestellen <<<

Schon während er durch die Gegend streifte, habe er immer wieder ein merkwürdiges Gefühl gehabt: "Ich war mir nicht sicher. War es ein Bär der mich beobachtete - oder was ging da vor sich?" Auf den Aufnahmen einer der platzierten Stealth Cams ist für einen kurzen Moment deutlich eine aufrecht gehende, dunkle Gestalt zu erkennen. Ein Exemplar des legendären nordamerikanischen Waldmenschen Bigfoot? "Wir haben neun Bildframes mit etwas, das ich nicht beschreiben kann", kommentiert Eichler abschließend die Aufnahmen.

Kritiker vermuten, dass es sich um einen Werbegag handelt, mit dem HuntTV.com via Online-Videos auf YouTube & Co neue Zuschauer gewinnen will. Tatsächlich klingt ein voriges Kommentar Eichlers zu seinen Aufnahmen merkwürdig, wenn er sagt: "Ich bin ganz schön erschrocken, als ich die Aufnahmen sah. Ich werde nicht sagen 'was' es ist - sie sollten selbst entscheiden (...)"


Klicken Sie auf die Bildmitte, um das Video zu starten

Bis Redaktionsschluss dieser Meldung lagen uns noch keine neueren Informationen zu den Aufnahmen auf HuntTV.com vor.

Anzeige:

- - -

Quellen: grenzwissenschaft-aktuell.de / huntTV.com

WEITERE MELDUNGEN ZUM THEMA:

Wildtier-Kamera fotografiert mysteriösen "Lichtkegel"
, 7. Dezember 2008
Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de
(falls nicht anders angegeben)


Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung.


WEITERE MELDUNGEN finden Sie auf unserer STARTSEITE