Mittwoch, 13. Januar 2010

Umstrittener Asteroid: Ungewöhnliches Flugobjekt nähert sich der Erde

Orbital-Diagramm von "2010 AL30" (blauer Kreis) am 13.01.2010 | Copyright: NASA

Washington/ USA - Nachdem es erst am 11. Januar 2010 entdeckt wurde, passiert am heutigen Mittwoch ein "UFO der besonderen Art" die Erde in nur 130.000 Kilometern Entfernung. Über die Natur des vermeintlichen Kleinasteroiden sind sich selbst Astronomen nicht einig.

Gegen 13:45 Uhr (MEZ) wird das Objekt mit der Bezeichnung "2010 AL30“ mit einer Geschwindigkeit von rund 36.000 Km/h die Erde so nah passieren, dass seine Entfernung am erdnächsten Punkt des Objekts nur knapp einem Drittel des Abstandes zwischen Erde und Mond entspricht.

Mit einem geschätzten Durchmesser zwischen 10 und 25 Metern gilt "2010 AL30" allerdings nicht als gefährlich, da derartige Objekte für gewöhnlich in der Atmosphäre verglühen. Doch um was es sich tatsächlich handelt, ist selbst einigen Experten nicht ganz klar.

www.grenzwissenschaft-aktuell.de
>>> HIER können Sie unseren täglichen Newsletter bestellen <<<

Wie "Spaceweather.com" berichtet, werde "2010 AL30" zwar als 10-Meter-Asteroid gelistet. Für eine Umrundung der Sonne benötigt der angebliche Asteroid fast exakt ein Jahr - für einige Astronomen ähnelt diese Umlaufzeit so sehr jener der Erde, dass dieser Umstand die Frage aufwerfe, ob es sich bei diesem Objekt tatsächlich um ein natürliches Objekt handelt. Es könnte sich, so die Vermutungen, auch um ein Teil eines einstigen irdischen Raumschiffs handeln.

Zugleich bestreiten andere Experten die Vermutung, es könne sich um ein künstliches Objekt handeln, da außer der erdähnlichen Umlaufperiode keine weiteren Indizien darauf hindeuten, dass es sich um etwas anderes als einen natürlichen Asteroiden handeln könnte.

Quellen: grenzwissenschaft-aktuell.de / nasa.gov / spaceweather.com
Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de
(falls nicht anders angegeben)


Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung.


WEITERE MELDUNGEN finden Sie auf unserer STARTSEITE