Mittwoch, 7. September 2011

NASA legt nach: Schärfere Bilder der Apollo-Landestellen

Neue Aufnahme der Landestufe von "Apollo 17". | Copyright: NASA's Goddard Space Flight Center/ASU

Washington/ USA - Im Ringen gegen die sich hartnäckig haltende Verschwörungstheorien um angeblich nie stattgefundene Mondlandungen der US-Amerikaner im Rahmen des Apollo-Programms hat die US-Raumfahrtbehörde NASA neue Aufnahmen der Landestellen der Apollo-Missionen 12, 14 und 17 veröffentlicht. Die Bilder zeigen nicht nur die zurückgelassenen Landeplattformen der Raumfähren selbst sondern auch die Fuß- und Fahrtwege der Astronauten und wissenschaftliche Gerätschaften in bislang nicht gekannter Bildqualität.

Die Aufnahmen selbst stammen von der NASA-Mondsonde erneut "Lunar Reconnaissance Orbiter" (LRO) und erlauben es den NASA-Wissenschaftlern nun noch genauer, die Aktionen der einstigen Astronauten nachzuvollziehen.

www.grenzwissenschaft-aktuell.de
+ + + HIER können Sie unseren täglichen Newsletter bestellen + + +

Zum Vergleich: Die bisherige Aufnahme der Landestelle von "Apollo 12" von 2009 (o.) und die neue Version von 2011 (u.). (Klicken Sie auf die Bildmitte, um zu einer vergrößerten Darstellung der neuen Aufnahme zu gelangen.) | Copyright: NASA's Goddard Space Flight Center/ASU

Die neue Aufnahme der Landestelle von "Apollo 14". Deutlich sichtbar sind die von den Astronauten Edgar Mitchell und Alan Shepard erzeugten Fußspuren, das wissenschaftliche ASLEP-Instrument (l.) und die Landeplattform "Antares" in der Bildmitte. (Klicken Sie auf die Bildmitte, um zu einer vergrößerten Darstellung zu gelangen.) | Copyright: NASA's Goddard Space Flight Center/ASU

Zum Vergleich: Die bisherige Aufnahme der Landestelle von "Apollo 17" von 2009 (o.) und die neue Version von 2011 (u.). Auf den neuen Aufnahmen sind nun auch Details der parallelen Fahrspuren des Mondmobils (LRV) und dessen letztendliche Parkposition (r.) zu erkennen. (Klicken Sie auf die Bildmitte um zu einer vergrößerten Darstellung der neuen Aufnahme zu gelangen.) | Copyright: NASA's Goddard Space Flight Center/ASU


Klicken Sie auf die Bildmitte, um das Video zu starten


WEITERE MELDUNGEN ZUM THEMA

Mikroben auf dem Mond: Untersuchung entlarvt Apollo-Mythos
8. Mai 2011
Umstritten: Unidentifiziertes Objekt auf "Apollo 11"-Aufnahme
13. Dezember 2010
NASA fotografiert sowjetische Sonden auf dem Mond
18. März 2010
NASA vermisst "Apollo 14"-Landestelle in 3D
7. Februar 2010
"The eagle has landet" - Nun auch Apollo 11 in Nahaufnahme
10. November 2009
NASA präsentiert neue Aufnahme der Landestelle von Apollo 11
2. Oktober 2009
NASA-Mondsonde fotografiert erstmals auch Landestelle von Apollo 12
4. Setember 2009
NASA veröffentlicht erste Satellitenaufnahmen der Apollo-Instrumente auf dem Mond
18. Juli 2009
Verschwörungstheoretiker über die aktuellen Aufnahmen der Apollo-Landestellen
23. Juli 2009

Bücher zum Thema:

- - -

Quellen: grenzwissenschaft-aktuell.de / nasa.gov
Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de
(falls nicht anders angegeben)


Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung.


WEITERE MELDUNGEN finden Sie auf unserer STARTSEITE