https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de


Mittwoch, 17. Juni 2009

Frühgeschichtlicher Kultkomplex in Südengland entdeckt

Zahlreiche Hügelgräber zeichnen sich als sog. "Crop Marks" in den Feldern nahe Damerham ab | Copyright: Damian Grady/English Heritage

Damerham/ England - Keine 25 Kilometer vom mächtigen Steinkreis von Stonehenge in der südenglischen Grafschaft Wiltshire entfernt, haben britische Archäologen nahe Damerham in Hampshire eine Kultanlage bestehend aus bis zu 6000 Jahre alten Gräbern und kreisrunden Wallanlagen entdeckt. Sichtbar wurden die im Boden verborgenen Reste erst bei einem luftbildarchäologischen Überflug im Sommer 2003.

Bei den beiden Grabanlagen, die von den Archäologen um Dr. Helen Wickstead von der Kingston University im Rahmen des "Damerham Archaeology Project" entdeckt wurden, handelt es sich um so genannte Langgräber. Nachdem bereits in den vergangen Jahren bei Feldarbeiten immer wieder Steinwerkzeuge gefunden wurden, hoffen die Wissenschaftler bei den bevorstehenden Ausgrabungen im Sommer auch auf menschliche Knochen zu stoßen.

Auch die Reste eines der beiden Langgräber sind nur noch aus der Luft zu erkennen | Copyright: Damian Grady/English Heritage

Neben den nur noch anhand von leichten Wölbungen und Verfärbungen im Feld sichtbaren Überbleibseln der bis zu 70 Meter langen Langgräber, zeigen die Luftaufnahmen ganz in der Nähe weitere Kreisspuren, bei welchen es sich wahrscheinlich um Wallanlagen von bis zu 57 Metern Durchmesser handelt, die - mit Steinen oder Holzpfählen markiert und besetzt - wahrscheinlich zur gleichen Zeit wie das nahe gelegene Stonehenge errichtet wurden.

www.grenzwissenschaft-aktuell.de
>>> HIER können Sie unseren täglichen Newsletter bestellen <<<

Anhand der Datierung der Gräber wäre die neolithische Gräberanlage von Damerham selbst rund 1000 Jahre älter als der markante Steinkreis in der Ebene von Salisbury und könnte somit von besonderer archäologischer und historischer Wichtigkeit sein.

>>>WEITERE MELDUNGEN ZUM THEMA<<<

Königs-Hort von Stonehenge soll dauerhaft ausgestellt werden

20. Mai 2009

Gigantisches "Woodhenge" umgab einst Hill of Tara
18. April 2009

Neue Theorie: Stonehenge als Konzertarena
6. Januar 2009


C14-Analyse: Stonehenge neu datiert
22. September 2008



Neue Theorie zum Bau von Stonehenge
24. August 2008

Zum Thema:

- - -

Quellen: grenzwissenschaft-aktuell.de / damerhamarchaeology.org
Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de
(falls nicht anders angegeben)


Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung.


WEITERE MELDUNGEN finden Sie auf unserer STARTSEITE