https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de


Mittwoch, 23. Dezember 2009

Sichtungswelle Südamerika: Salta-UFO kehrt zurück

Grafische Rekonstruktion der UFO-Sichtung von Salta (Illu.) | Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de

Salta/ Argentinien - Nachdem am frühen Morgen des 26. November 2009 bereits ein großes und hell erleuchtetes unidentifiziertes Flugobjekt ( UFO ) über Salta im nördlichen Argentinien von zahlreichen Anwohner beobachtet worden war (...wir berichteten), kam es am 15. Dezember erneut zur Sichtung eines UFOs ähnlichen Typs.

Wie argentinische Medien berichteten, überflog ein großes "zigarrenförmiges Flugobjekt" die Gemeinde Joaquin V. González südöstlich von Salta - dieses Mal bei Tageslicht und wurde dabei erneut von zahlreichen Zeugen beobachtet.

Während der Sichtung soll es zum Ausfall des Mobilfunknetzes und zahlreicher Computer gekommen sein. Ein Zusammenhang beider Ereignisse konnte bislang zwar noch nicht eindeutig nachgewiesen werden, doch schon während der UFO-Sichtung vom 26. November war es jedoch in der Region zu einem weitflächigen Stromausfall gekommen, der zumindest von lokalen UFO-Forschern dem mysteriösen Objekt zugeschrieben wurde. Für den Ausfall der Mobiltelefone konnte selbst die Netzbetreiberfirma bislang keine Erklärung finden.

www.grenzwissenschaft-aktuell.de
>>> HIER können Sie unseren täglichen Newsletter bestellen <<<

Zum ersten Mal sei das UFO gegen 17:00 Uhr von zahlreichen Anwohnern gesichtet worden. Später soll es dann merkwürdige und erstaunliche Manöver am Himmel vollführt haben, zitieren die Berichte Silvia Pérez Simondini, Vorsitzender der UFO-Forschungsgruppe "Vision Ovni". Laut Zeugenaussagen habe es sich um ein Objekt gehandelt, dass identisch mit jenem vom 26. November gewesen sei, in diesem Fall - da nun bei Tageslicht - jedoch ohne Beleuchtung.

>>>WEITERE MELDUNGEN ZUM THEMA<<<

November 2009: Zeuge filmt bizarre Flugobjekte über Tepexpan
15. Dezember 2009


Zunehmend UFO-Sichtungen über Südamerika
2. Dezember 2009


Bücher zum Thema:

- - -

Quellen: grenzwissenschaft-aktuell.de / inexplicata.blogspot.com / popularonline.com.ar
Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de
(falls nicht anders angegeben)


Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung.


WEITERE MELDUNGEN finden Sie auf unserer STARTSEITE