https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de


Mittwoch, 16. Januar 2008

Sonde Messenger schickt erstes Foto von Merkur

Das erste Foto des Merkur, aufgenommen von der NASA-Sonde Messenger | Copyright: NASA/Johns Hopkins University Applied Physics Laboratory/Carnegie Institution of Washington

Washington/ USA – Zurzeit passiert die NASA-Sonde den sonnenächsten Planeten unseres Planetensystems (wir berichteten) und funkte jetzt ein erstes Bild des Merkur zur Erde.

Das Bild zeigt Details bis auf rund 10 Kilometer Größe und wie auch schon auf früheren Aufnahmen, so zeigt auch die neue Aufnahme eine von zahlreichen Kratern übersäte Oberfläche des 4800 Kilometer durchmessenden Planeten.

www.grenzwissenschaft-aktuell.de
>>> HIER können Sie unseren täglichen Newsletter bestellen <<<

Einige Regionen, die jetzt zu sehen sind, wurden noch nie zuvor fotografiert, so etwa in der rechten oberen Hälfte die gigantische Caloris-Ebene, die einst durch ein Einschlag eines Asteroiden oder Kometen gebildet wurde.

HIER finden Sie die erste Messenger-Aufnahme des Merkur in hochauflösender Qualität

Quellen: grenzwissenscahft-aktuell.de / nasa.gov


WEITERE MELDUNGEN ZUM THEMA:
Raumsonde Messenger: NASA erwartet neue Bilder und Daten vom Merkur
, 12. Januar 2008


Bücher zum Thema:

- - -
Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de
(falls nicht anders angegeben)


Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung.


WEITERE MELDUNGEN finden Sie auf unserer STARTSEITE