https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de


Freitag, 22. Mai 2009

Kornkreise 2009: Erster Kornkreis in Deutschland

21. Mai 2009 Kornkreis nahe Zierenberg in Hessen (Bodenperspektive und verzerrtes Pseudo-Luftbild) | Copyright: Jan W. Ernst

Zierenberg/ Deutschland - Am Morgen des 21. Mai 2009 wurde in einem Gerstenfeld nahe Zierenberg, zu Füßen des Bärenberges, in Hessen der erste deutsche Kornkreis der Saison 2009 in Form einer sechsblättrigen Blume mit gerundetem (Templer)Kreuzmuster im Zentrum und einer rahmenartigen Außenlinie entdeckt.

Das geometrische Muster steht eindeutig in der Tradition von Kornkreisen, wie sie seit Sommer 2007 im (nicht weit entfernten) südlichen Niedersachsen entdeckt wurden. Das gehäufte Auftauchen der dortigen Kreise ging allerdings eindeutig auch mit nachweislich gefälschten Kornkreisen einher, aus deren Formensprache sich auch die sechsgliedrigen Muster entwickelten, wie sie dann typisch für die Gegend werden sollten. Ob sich aus diesem Umstand schlussfolgern lässt, dass alle Kornkreise in dieser Gegend als Fälschungen betrachtet werden können/sollen, wird unter Kornkreisfreunden und -Forschern kontrovers diskutiert.

Grafische Vorab-Rekonstruktion (geom. idealsiert) | Copyright: A.Müller, kornkreise-forschung.de

Beprobungen für weiterführende Laboranalysen wurde nicht durchgeführt. Schlechtes Wetter behinderte bislang eine detaillierte Untersuchung des Kornkreises.

Noch am Abend zuvor, 20. Mai 2009 zuvor - dies belegen u. a. zufällig gemachte Fotoaufnahmen war der Kornkreis noch nicht vorhanden, ein Umstand der auch von dem das Feld besitzenden Bauern bestätigt werden konnte. Er selbst habe am den Kornkreis schon am frühen Morgen des 21. Mai entdeckt und hierbei Fußspuren im Feld vorgefunden. Diese dürften von den starken Regenfällen und Gewittern dann jedoch wieder weggewaschen worden sein und konnten bei einer Begehung des Kornkreises am frühen Nachmittag nicht mehr ausfindig gemacht werden.

Der Landwirt verbietet ausdrücklich das Betreten des Feldes. Bitte respektieren sie diesen Wunsch und betreten sie das Feld nur mit der ausdrücklichen Erlaubnis des Landwirts. Mit seiner Genehmigung konnte Kornkreisforscher Wolfgang Ring (fgk.org) jedoch einige Aufnahmen am Nachmittag machen. Bislang liegen uns noch keine Luftbilder vor.

>>>WEITERE MELDUNGEN ZUM THEMA<<<

Und wieder neue Kornkreise
8. Mai 2009


Weitere Kornkreise in England entdeckt
29. April 2009


Neue Kornkreise in England
24. April 2009


Kornkreise 2009: Erste Formation in Raps in England entdeckt
16. April 2009


"Die Neue Feldordnung": Kornkreis-Doku feiert Premiere in Berlin
17. März 2009

Unsere Buchempfehlungen zum Thema:

- - -

Quellen: grenzwissenschaft-aktuell.de / kornkreise-forschung.de
Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de
(falls nicht anders angegeben)


Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung.


WEITERE MELDUNGEN finden Sie auf unserer STARTSEITE