https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de


Samstag, 25. April 2009

Autor John Michell verstorben

John Michell, 1933-2009 | Copyright: J. Michell/forteantimes.com

Poole/ England - Im Alter von 76 Jahren ist der bekannte Autor und grenzwissenschaftliche Philosoph John Michell gestern (24. April) einem Krebsleiden erlegen. Michell zählte international zu den Vordenkern auf den Gebieten der Erdmysterien, Geomantie, Nummerologie, Heilige Geometrie und Archäo-Astronomie und zeigte zu Lebzeiten auch ein großes Interesse am grenzwissenschaftlichen Phänomenen wie UFOs und Kornkreisen.

Im Verlauf seines Lebens veröffentlichte Michell unzählige Artikel, Kolumnen und Glossen und mehr as 40 Bücher, darunter prägende Werke wie "The View Over Atlantis" (1969), "The Flying Saucer Vision: the Holy Grail Restored" (1974), "Ancient Metrology: the Dimensions of Stonehenge and of the Whole World as Therein Symbolized" (1981), "Stonehenge - Its Druids, Custodians, Festival and Future" (1985), "Feng-Shui: The Science of Sacred Landscape in Old China" (1986), "Dowsing the Crop Circles: New Insights into the Greatest of Modern Mysteries" (1993), "Who Wrote Shakespeare?" (1996), "Little History of Astro-Archaeology" (2001), "The Face and the Message: What Do They Mean and Where Are They From?" (2002), "Crooked Soley - A Crop Circle Revelation" (2005), "The Lost Science of Measuring the Earth" (2006) und "New Light on the Ancient Mystery of Glastonbury" (2008). Zudem war er Herausgeber einer der ersten Kornkreis-Fachzeitschriften "The Cerealogist".

In deutscher Sprache erschienen unter anderem: "Die Geomantie von Atlantis. Wissenschaft und Mythos der Erdenergien" (1986), "Alte Masssysteme. Die Dimensionen alter Bauwerke als Widerspiegelung der Dimensionen der ganzen Welt" (1988), "Sonne, Mond & Steine: Ein kleiner geschichtlicher Abriss der Astro-Archäologie" (1992), "Der Shakespeare Fake: Schrieb er alles selber oder war er ein Literaturagent?" (1998).

Eine Einführung in das Leben und Werk John Michells (engl.) finden Sie HIER

Quellen: grenzwissenschaft-aktuell.de / forteantimes.com
Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de
(falls nicht anders angegeben)


Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung.


WEITERE MELDUNGEN finden Sie auf unserer STARTSEITE