https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de


Dienstag, 23. Februar 2010

UFO-Hacker: Neuer Termin für Verfahrensprüfung

UFO-Hacker Gary McKinnon | Copyright: freegary.org.uk

London/ England - Die Anhörungen zur wahrscheinlich letzten Verfahrensprüfung, mit der sich die Verteidiger des sogenannten UFO-Hackers, Garry McKinnon, wurde vom britischen High Court auf den 25. und 26. März 2010 festgesetzt. Eine endgültige Entscheidung soll dann binnen weniger Wochen darauf fallen. McKinnon hatte sich in zahlreiche Computer von NASA und US-Verteidigungsministeriums gehackt, um hier nach geheimen Informationen über UFOs und Außerirdische zu suchen - dies nach eigenen Angaben sogar erfolgreich.

In den USA drohen dem Angeklagten, dessen Auslieferung vom britischen Innenministerium eigentlich schon bewilligt wurde, bis zu mehr als 70 Jahre Haft und dies möglicherweise sogar in einem Hochsicherheitsgefängnis.

www.grenzwissenschaft-aktuell.de
+ + + HIER können Sie unseren täglichen Newsletter bestellen + + +

Die Verfahrensprüfung wird sich jedoch nicht mit den Anklagepunkten gegenüber dem geständigen Hacker selbst, sondern lediglich mit dessen gesundheitlichem Zustand befassen. Da McKinnon am Asperger-Syndrom, einer Form von Autismus, leidet, sehen seine Verteidiger in einer Auslieferung oder gar Haft ihres Mandanten in den USA ein Risiko für seinen physischen wie psychischen Zustand und möglicherweise sogar eine Einschränkung seiner Menschenrechte. McKinnons Verteidigung fordert schon seit Anbeginn des langjährigen Prozesses ein Verfahren und Haft ihres Mandanten in England.

Beobachter vermuten, dass mit einer Entscheidung im Fall McKinnon erst nach den britischen Wahlen am 3. Juni 2010 zu rechnen ist. Dann könnte in Großbritannien eine neue Regierung an der Macht sein, deren Schattenmitglieder sich schon jetzt immer wieder im Sinne McKinnons ausgesprochen hatten und eine Reform des Auslieferungsabkommens mit den USA forderten.

+ + + WEITERE MELDUNGEN ZUM THEMA + + +

UFO-Hacker: Erneute Verfahrensprüfung im April

18. Januar 2010
UFO-Hacker Gary McKinnon: Innenminister gibt grünes Licht für Auslieferung
27. September 2009
Gary McKinnon: Parlamentarier fordert Auslieferungsstopp für UFO-Hacker
18. November 2009
Parlamentarier pro UFO-Hacker: Innenminister soll sich öffentlich erklären

22. Oktober 2009
Gary McKinnon: Unerwarteter Auslieferungsaufschub für UFO-Hacker
20. Oktober 2009
Supreme Court verwehrt UFO-Hacker McKinnon Berufungsverfahren
9. Oktober 2009
UFO-Hacker McKinnon: Innenminister weist Bemühungen von Parlamentariern ab
10. September 2009

UFO-Hacker: Parlamentarier intervenieren gegen McKinnons Auslieferung
9. September 2009
UFO-Hacker McKinnon: Gericht weist erneut Widerspruch gegen Auslieferung ab
3. August 2009
Gary McKinnon: Menschenrechtler Terry Waite setzt sich für UFO-Hacker ein
19. März 2009
UFO-Hacker wird zum internationalen Politikum
4. März 2009

Quellen: grenzwissenschaft-akuell.de / freegary.org.uk
Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de
(falls nicht anders angegeben)


Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung.


WEITERE MELDUNGEN finden Sie auf unserer STARTSEITE